Es war einmal

73
Lokalsport
FC Gießen

So beginnen eigentlich Märchen , der rapide Zuschauer Rückgang ist aber kein Märchen sondern bittere Realität.

Die Verantwortlichen des FC Gießen müssten sich mal Hinterfragen lassen an was das wohl liegt. Liegt es an der verfehlten Außendarstellung, an den überhöhten Eintrittspreisen an Corona oder an der sportlichen Leistung der Mannschaft oder an noch anstehenden Gehaltszahlungen für die Spieler die noch zu begleichen sind. Fragen über Fragen die auf Antworten warten.

Noch ein Satz zum Abschluss , wer das Spiel gegen Aalen Live gesehen hat und wie da im Ostalbstadion einige Akteure agierten lässt den Schluss zu das einige wohl auf ihr Gehalt warten . Am Liveticker hingen übrigens weit über 1000 Fußballfans , von diesen Zahlen kann der FC Gießen nur Träumen.