Futtersuche von dem Grünspecht im Gras

118

Die Rasenfläche ist hier kurz gemäht, da hat der Grünspecht ein leichtes Spiel die Ameisennester zu finden. Im August konnte ich einen jungen Grünspecht bei der Futtersuche schon mal aufnehmen. Heute den 13. September war dann ein weiblicher Grünspecht in Nachbars Garten auf der Futtersuche nach seiner Leibspeise in Aktion!

Zur Zeit ist es für solche Grünspechte recht einfach diese Ameisennester aufzuspüren, wahrscheinlich hat es dort die leckeren Ameiseneier im Angebot! Der Boden ist durch den Regen der vergangenen Tage schön locker und die Nester sind gut im Rasen zu sehen.

Gesucht und gefunden, ein Ameistennest im Rasenboden
Auf der Suche nach dem Futter

 

So einen jungen Grünspecht konnte ich im August schon mal bei der Futtersuche aufnehmen
Wolfgang Heuser
Naturfreund in Mittelhessen, aktiv im Vogel- und Amphibienschutz, seit Januar 2009 als BR in der GZ Plattform tätig!

1 KOMMENTAR