Nachhaltigkeit und Inklusion: „Vortagslädchen“ der proLiLo Gastrowelt eröffnet am 14. September

488
Giessen (-). Was in anderen Städten schon längst floriert und Kunden mit einem Sinn für Nachhaltigkeit begeistert, kommt nun auch nach Gießen: Am Dienstag, den 14. September, öffnet das neue „Vortagslädchen“ der proLiLo Gastrowelt gGmbH – die Inklusionsfirma der Lebenshilfe Gießen – ihre Pforten.
In dem kleinen Geschäft in der Frankfurter Straße 12 wird zukünftig täglich eine Auswahl an Vortagsbackwaren des proLiLo Gastrowelt-Kooperationspartners „Bäckerei Volkmann“ zu stark reduzierten Preisen angeboten. Das Sortiment wird abgerundet durch leckere warme Mittagssnacks und beispielsweise frisch belegte Brötchen.
Im „Vortagslädchen“ arbeitet ein vierköpfiges inklusives Team, bestehend aus Mitarbeiter*innen mit und ohne Handicap. Die Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 Uhr bis 15 Uhr sowie am Samstag von 8 Uhr bis 13 Uhr.
Lebenshilfe Gießen
Die Lebenshilfe Gießen e.V. ist ein gemeinnütziges Unternehmen und begleitet über 2800 Menschen mit und ohne Behinderung in ein selbstbestimmtes Leben.

1 Kommentar