Zwei wunderhübsche Hundemädchen LILLY & MINI – VERMITTELT –

227

Von Privat

Ende März haben wir in Südkreta in der Nähe unseres Grundstücks bei Regen und Sturm eine ältere herrenlose Hündin mit ihren drei neugeborenen Welpen (2 lohfarbene Hündinnen und und ein schwarzer Rüde) gefunden. Wir haben die Familie zunächst bei uns einquartiert und dann die Welpen im Alter von vier Monaten mit nach Deutschland genommen (entwurmt, geimpft, gechipt), da sich in Kreta leider niemand fand, der sie hätte aufnehmen können.

Für den kleinen Rüden haben wir hier ein wunderbares neues Zuhause gefunden. Die Mutter haben wir vor Ort kastrieren lassen und werden sie in Kreta mit Hilfe von Freunden weiter versorgen. Sie ist ungeheuer freundlich und duldsam und hat ihre Welpen rührend versorgt. Sie ist mittelgroß, ca. 15 kg schwer und hat sicherlich kretische Jagdhunde unter ihren Vorfahren. Der vermutliche Vater der Welpen ist ebenfalls mittelgroß, hat gelbbraunes Fell und ist unbekannter Herkunft.

Da wir mehrmals im Jahr zwischen Kreta und Deutschland hin und her pendeln, können wir die beiden kleinen Hündinnen nicht behalten und möchten sie schweren Herzens in ein geeignetes Zuhause abgeben.

Lilly und Mini sind jetzt zwei wunderhübsche fünf Monate alte Welpen. Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Mit ihrem schlanken Körperbau, ihren langen Beinen, ihren Schlappohren und grünbraunen Augen erregen sie überall Bewunderung. Sie sind sehr klug, altersentsprechend wild, neugierig, verspielt und noch recht unerzogen.

Lilly ist die gelassenere und etwas zurückhaltendere. Mini ist die verschmustere, aber auch nervösere und unternehmungslustigere. Sie entdeckt jeden Durchschlupf im Gartenzaun und erkundet das dahinter liegende Terrain. Auch niedrigere Zäune oder Mauern kletternd zu überwinden ist für sie kein Problem. Vor größeren Fahrzeugen fürchtet sie sich.

Im freien Feld können wir die beiden unbesorgt von der Leine lassen, sie flitzen herum, bleiben aber immer in unserer Nähe und gewöhnen sich bei jedem Spaziergang mehr an fremde Hunde, denen sie schüchtern aber aufgeschlossen begegnen. Auch Kindern gegenüber sind sie freundlich mit einer gewissen Scheu.
Zusammenfassend sind die beiden sportliche, gutmütige menschenbezogene Hündchen, aber mit einem gewissen Jagd- und Ausbruchstrieb (vor allem Mini).

Wir würden die beiden, gemeinsam oder auch einzeln an hundeerfahrene Menschen (möglichst mit Garten oder sonstigen Auslauf Möglichkeiten) abgeben.
Wer die Kleinen kennenlernen möchte kann sich gerne bei uns melden!

Bemerkung:
Die Beschreibungen stammen von Lillys und Minis Familie, das Tierheim leistet nur Vermittlungshilfe.

Email: f.langenscheidt@web.de

Stammdaten: Mischling, beige, geb.: ca. März 2021.

Tierschutzverein Gießen und Umgebung e.V.

Vixröder Straße 16

35396 Gießen

Telefon: 0641/5 22 51

E-Mail: info@tsv-giessen.de

http://www.tsv-giessen.de

http://www.facebook.com

http://www.instagram.com