Herzoperation und offene Fragen? Patientenratgeber hilft

34
Deutsche Herzstiftung

 

(Frankfurt a. M., August 2021) Eine Herzoperation ist für Betroffene oftmals mit Ängsten, Verunsicherung und mit Fragen zum chirurgischen Eingriff selbst verbunden: Wie steht es nach einer Herzoperation (z. B. Bypass- oder Herzklappenoperation) um die Belastbarkeit im Alltag? Welche Beschwerden danach sind normal und daher kein Anlass zur Sorge, welche hingegen müssen näher untersucht werden? Was kommt in der Nachsorge auf die herzoperierte Person zu? Allein im Jahr 2019 wurden nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Thorax,- Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) über 175.000 operative Eingriffe am Herzen durchgeführt (1).

Kurz, prägnant und für jedermann verständlich informiert die neue Broschüre „Auf einen Blick – Herzoperation“ der DGTHG in Zusammenarbeit mit der Deutschen Herzstiftung über den herzchirurgischen Eingriff. Der Ratgeber richtet sich an Patientinnen und Patienten, bei denen zur Behandlung ihrer Herzerkrankung eine Herzoperation notwendig ist oder war. „Eine Herzoperation ist ein einschneidendes Ereignis, das Fragen aufwirft und Verunsicherungen hervorrufen kann. Daher ist die umfassende Aufklärung ein wichtiges Instrument, um etwaige Ängste zu nehmen, den Behandlungsablauf und das operative Verfahren zu erklären, und Antworten auf häufige Fragen sowie verständliche Informationen in diesem Zusammenhang zu geben“, erklärt Prof. Dr. med. Andreas Böning, Herzchirurg und Präsident der DGTHG. Auf elf Seiten stellt die Broschüre operative Zugangswege dar, zeigt körperliche Reaktionen auf eine Herzoperation auf und beschreibt nachvollziehbar Wundheilung, Rehabilitation und Genesung. „Die individuelle Vorgehensweise besprechen Patientinnen und Patienten im Detail immer mit ihren betreuenden Ärztinnen und Ärzten in der herzchirurgischen Fachabteilung. Wir haben uns in der Broschüre auf Allgemeingültiges konzentriert“, so Herzspezialist Böning, der auch Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung ist.

Service für Herzpatienten

Patientinnen und Patienten, Interessierte und Krankenhäuser/Arztpraxen können die Broschüre „Auf einen Blick – Herzoperation“ kostenfrei als Print-Produkt oder im digitalen Format (PDF) bei der Deutschen Herzstiftung unter www.herzstiftung.de/bestellung (Tel. 069 955128-400) anfordern.

Wolfgang Klaum
Ehrenamtlicher Beauftragter der Deutschen Herzstiftung