Zwei Filmbesprechungen

85

 

Als erstes sah ich „Wem gehört mein Dorf?“ Bei den ersten wackligen Bildern von Kindern beim Bade in der Ostsee, dachte ich Oh je! Doch die professionelle Kamera Führung hielt bald Einzug.

Erzählt wird die Geschichte eines Ostsee Dorfes und die Entwicklung auf politischer Ebene. Kann ein Investor das Stadtbild ummodeln mit Hilfe der Stadtverordnetenversammlung oder setzt sich eine Bürgerinitiative durch? Sehr spannende, realistische Geschichte.

Die Welt wird eine andere sein. Dieser Film ist spannend und geht der Frage nach, ob eine verheiratete Frau die Anschläge von 9/11 hätte verhindern können?

Der Berlinale Film ist von mitnehmender Qualität und sollte von vielen Paaren gesehen werden, um den Sinn der Beziehung zu hinterfragen. Sollte man gleich die Beziehung beenden?