do-nawā – Konzert in der Bonifatiuskirche Gießen

96

Die Musiker:innen von do-nawā, Markus Wach und Samira Memarzadeh lernten sich 2018 bei Musiksessions in Frankfurt kennen. Schnell erkannten sie ihr gemeinsames Interesse für alte orientalische Musiktraditionen und hierzulande kaum gespielte Instrumente. Seitdem widmet sich do-nawā Musik, beseelt von Jahrhunderte alten Klängen, immer wieder ergänzt durch eigene Nuancen und den besonderen Timbres seltener Saiteninstrumente aus der ganzen Welt.

Am Freitag, 20. August 2021 um 19:30 Uhr gastiert das Ensemble mit spannenden Klangkombinationen in der Bonifatiuskirche in Gießen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Unterstützung der Musiker wird gebeten.

Anmeldung und weitere Informationen über www.bonifatius-giessen.de

Markus Wach (verschiedene Saiteninstrumente) | Samira Memarzadeh (Harfe)”