Internationale Online-Vortragsreihe des Deutsch-Rumänischen Vereins Gießen

52

(kk) Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen e.V. lädt Sie im kommenden Herbst vom 16. September bis zum 25. November zu einer kostenlosen Online-Vortragsreihe unter dem Namen „Blütenlese – Antologie“ ein. Wir entführen Sie in der dunklen Jahreszeit zu einem abwechslungsreichen Programm. Elf Referent*innen aus unterschiedlichen Bereichen und Disziplinen präsentieren einen bunten Themenstrauß von Dracula und Donau, über Demokratie und Diaspora. Unter den Themen rund um Rumänien und Deutschland ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Sie können an den Veranstaltungen live via Zoom, immer donnerstags ab 19:30 Uhr teilnehmen. Dabei können Sie ganz flexibel einzelne Termine auswählen oder einfach die ganze Reihe genießen. Davon werden zehn Vorträge in deutscher Sprache und ein Sprachvortrag in rumänischer Sprache gehalten. Zu jedem Vortrag werden im Vorfeld Informationen in beiden Sprachen zur Verfügung gestellt, sodass Sprachlernende und -interessierte sowie Muttersprachler*innen der jeweiligen Sprache folgen können. Sollten Sie Fragen zu unserem Verein, zur Veranstaltungsreihe haben oder eine Anmeldung für die „Blütenlese“ vornehmen wollen, kontaktieren Sie uns gerne unter deruve.gi@gmail.com. Weitere Informationen zu unserer Vereinsarbeit finden Sie auch unter https://www.facebook.com/deruve.giessen oder https://www.instagram.com/deruve_giessen/.

Das Programm:

16.09.2021 | Geschichte und gesellschaftlicher Wandel in Rumänien im Spiegel der Literatur: Dr. Miruna Bacali | Deutsches Institut für Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung an der Universität Duisburg-Essen

23.09.2021 | Rumäniens Eiserne Garde und das Dritte Reich: Dr. Gerhard Köpernik | Deutsch-Rumänische Gesellschaft e.V., Berlin

30.09.2021 | Rumänische Migration und Diaspora in Deutschland. Ein Überblick: Janka Vogel, M.A. | Sozialpädagogin und Migrationsforscherin mit dem Schwerpunkt Rumänien

07.10.2021 | Bildungsgerechtigkeit in Deutschland: Bahar Özer | DRV Gießen e.V.

14.10.2021 | Depression erkennen und bewältigen: Dipl.-Psych. Amalia Bulla-Gârlonța | DRV Gießen e.V.

21.10.2021 | Mein Name ist Eugen: Eugen Esch | Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, Kreis- und Ortsgruppe Nürnberg

28.10.2021 | Vlad der Pfähler alias Dracula. Fakten und Fiktionen: Prof. Dr. Thomas Bohn | Institut für Osteuropäische Geschichte der JLU Gießen

04.11.2021 | Aromânii. Factor de unitate în Balcani: Iulian Micu | Facultatea de Teologie Ortodoxă „Justinian Patriarhul”, București

11.11.2021 | Rumäniendeutsche und Russlanddeutsche – Was uns verbindet?!: Alexandra Dornhof | Interessensgemeinschaft der Deutschen aus Russland in Hessen

18.11.2021 | Ovid, Vater Rumäniens: Christoph Wurm | Alt- und Neuphilologe, Dortmund

25.11.2021 | Rumänien Zwischen Siebenbürgen und Constanța: Karsten Kopp | DRV Gießen e.V.

Kar

Deutsch-Rumänischer Verein Gießen
Herzlich willkommen! Bine ati venit! Wir initiieren soziale, kulturelle und wissenschaftliche Veranstaltungen sowie Projekte | Mail: deruve.gi@gmail.com | Facebook: deruve.giessen