Rock `n Soul zum Abschluss der Sommerkulturkirche 2021 am 31.7.21

52
Tony Hudspeth
Tony Hudspeth

Einen musikalischen Leckerbissen gibt es am kommenden Samstag, den 31. Juli 2021 um 19:30 Uhr, zum Abschluss der Sommerkulturkirche in der Grünberger Straße 80.

Canned Heat, Supertramp und John Fogerty

Zu Gast ist der Gitarrist und Rockmusiker Tony Hudspeth. Der aus Colchester in Südengland stammende Gitarren-Virtuose kann inzwischen auf tausende Auftritte zurückblicken, unter anderem als Support für Walter Trout, der bei Canned Heat und John Mayall spielte oder für den Weltklasse-Gitarristen Carl Verheyen, der unter anderem Aufnahmen mit Supertramp, B.B King oder John Fogerty aufnahm. Tony Hudspeth weiß also wo der musikalische Hammer hängt.

Das Repertoire von Tony Hudspeth reicht von Blues über Rock bis zu Soul und Country. Der Sänger, Gitarrist und Songwriter verblüfft seine Zuhörer immer wieder durch sein virtuoses Gitarrenspiel. Hudspeth ist nicht nur für handfesten Powerblues-Sound zuständig, sondern liefert auch immer eine humorvolle und unterhaltsame Show. Seine neuen, alten Mitstreiter sind Joe Bonica an den Drums und Peter Herrmann am Bass.

„Ins Freie!“

Das Konzert findet im Rahmen der „Sommerkulturkirche unter den Platanen“ der Kulturkirche St. Thomas Morus statt. Der Eintritt ist frei. Es wird gefördert durch das Open Air Programm „Ins Freie!“ des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie der Gemeinnützigen Stiftung der Sparkasse Gießen. Um vorherige Anmeldung unter www.kulturkirche-giessen.de wird gebeten.

Orgelvesper zum 175. Todestag von Christian Heinrich Rinck

Kirchenmusikerin und Musikwissenschaftlerin Dr. Anita Kolbus
Kirchenmusikerin und Musikwissenschaftlerin Dr. Anita Kolbus

Zur 47. Orgelvesper am Sonntag, den 8. August 2021 um 16 Uhr präsentiert die Organistin Dr. Anita Kolbus anlässlich des 175. Todestag von Christian Heinrich Rinck Werke des ehemaligen Gießener Stadtkantors, der wie viele Geister seiner Zeit auch in der oberhessischen Metropole nicht glücklich wurde. In einem Gesprächskonzert liefert Dr. Anita Kolbus als promovierte Musikwissenschaftlerin Details zu Wirken und Werk des Komponisten und interessante Einblicke in die Gießener Kirchenmusik im 19. Jahrhundert.

Letztes Wochenende im August

Open Stage Offene Bühne
Open Stage Offene Bühne

Am letzten Augustwochenende zum Ende der Ferien gibt es Kultur im Doppelpack. Am Freitag, den 27. August, findet ab 19 Uhr die fünfte Open Stage „unter den Platanen“ in St. Thomas Morus statt mit jeder Menge Musik, Kleinkunst, guter Laune und selbstverständlich geilen Wetter. Wer selbst die Bühne erklimmen möchte, meldet sich an unter openstage@morusfreunde.

Nicole Tamburro
Nicole Tamburro: Liebe ist himmlich!

Am Samstag, den 28. August 2021 um 19 Uhr laden Sopranistin Nicole Tamburro, dem Schauspieler Harald Pfeiffer und dem Pianisten Hermann Wilhelmi zu einem lyrisch-muskalischen Abend in der pittoresken Umgebung „unter den Platanen“ vor der Kirche. Eingerahmt von musikalischen Preziosen von Liszt bis Schubert wandelt Harald Pfeiffer auf den Spuren der Liebe. Ein himmliches wie irdisches Vergnügen, wussten bereits die jungen Genies von Goethe, Mozart, Schubert und Liszt.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Um vorherige Anmeldung unter www.kulturkirche-giessen.de wird gebeten.

Kulturkirche Gießen
Die Kulturkirche St. Thomas Morus beeinflusst das Zwischenmenschliche, ermöglicht Beziehungen und erweitert Perspektiven. - kreativ sein, in Dialog treten, miteinander reden.