Hier darf kräftig “gezithert” werden……..

30

Auf diesen Mann und sein besonderes Instrument haben unsere Bewohner bereits gewartet. Eckhardt Lauer mit seiner Zither ist seit vielen Jahren ein musikalischer Begleiter und Freund unseres Seniorenzentrums “Haus Wiesecktal”. Mit seiner ruhigen und gerade deshalb so eindrucksvollen Art, seinem liebevollen Umgang mit unserem Senioren, spielte und sang er sich erneut in alle Herzen.                                                                            Wenn jemand glaubt, auf einer Zither kann man nur „bajuwarische Volksweisen“ zupfen, der wurde schnell eines Besseren belehrt 🙂 ABBA oder die Beatles klingen gerade auf diesem Instrument fantastisch.                                                                          Besonders berührend ist es jedoch, wenn Lieder gespielt werden, welche unsere Bewohner bereits in der eigenen Jugend gesungen haben. Es fängt mit einem stillen Raunen an, setzt sich durch die Reihen fort, bis ein leiser und wehmütiger Gesang durch unseren Garten schallt. Betrachtet man als Zuhörer die lächelnden und entrückten Gesichter, so ist dies ein Anblick, welcher Tränen der Rührung ins eigene Gesicht treibt.                                      Die Spannung und Verbindung zwischen Publikum und Künstler war atmosphärisch so dicht, dass sich beide kaum voneinander lösen mochten.                                                  Nach diesem wunderbaren Konzert war der einhellige Wunsch „Bleiben Sie gesund und kommen Sie recht bald wieder“.