Feuerwehrfest mal anders

85

Die Feuerwehr wird 75 und Corona verbietet die Party. Nicht bei unseren Feuerwehren im Landkreis! Am 4. Juli gab es statt Festzelt und Bierchen den längsten Festzug Hessens. 75 km Ausfahrt der Feuerwehr-Oldtimer durch 24 Orte im Landkreis. Mit über 100 Fahrzeugen, in 11 Gruppen aufgeteilt bewegte sich der Festzug mit viel Blaulicht und Martinshorn durch den Landkreis. Am Straßenrand standen viele große und kleine Feuerwehrfreunde und bejubelten die Floriansjünger. Die gut im Lack und Blech stehenden Fahrzeuge lockten vielen Besuchern das ein oder andere A und O aus der Kehle. Dieses Geburtstagsfest war Corona-Konform und durchaus ein Erfolg. Die Menschen am Straßenrand brachten ihre Wertschätzung der Feuerwehr sehr gut zur Geltung. Es war ein wirklich gelungenes Feuerwehrfest in einer so verrückten Zeit.

Nicole Freeman
Berufstätiger Familienmensch,humorvolle Romantikerin. Seit neustem Autorin. Meine Themen - Naturschutz und Geschichte sowie Wandern. https://publish.bookmundo.de/books/212940/