Liebe Jazzfreunde! Am Samstag dem 26.06.2021 ab 16 Uhr geht es mit der Band New Orleans Joymakers im 1.Jazz-Club Grünberg e.V. auf der Grünfläche vor der Gallushalle-Grünberg weiter!  

152

1.Jazz-Club Grünberg e.V.

 

NEW ORLEANS JOYMAKERS Frankfurt am Main / Germany Frankfurt ist nicht New Orleans und New Orleans liegt nicht am Main; so jedoch an einem der „Main Rivers“ dieser Welt, am großen Mississippi! Wo sind die Zusammenhänge? Nun, Frankfurt bezeichnet sich als die Jazz Stadt schlechthin; so ist es aber doch eher der modernere Jazz der hier Zuhause ist. Jazz, und das ist unbestreitbar, wurde jedoch in New Orleans „erfunden“, „geboren“, zuerst gespielt. Also ist es ein MUSS das eine Stadt wie Frankfurt auch eine Szene des „alten Jazz“ hat. Junge Musiker verfolgen einen Stil der, laut Aussage älterer Kollegen, schon seit den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht ist. Die Szene ist klein und man kennt sich, aber der Nachwuchs, gerade in dem New-Orleans-Jazz geprägten Szene, ist rar. Die New Orleans Joymakers (Frankfurt), gegründet von Harald Möbus und dessen Vater Rudi Möbus, sind bemüht junge Leute ins Dreamboat zu holen und mit diesen musikalisch ins Mississippi Delta zu schippern. Mit Klaus Jakob Vleeming hat die Band einen jungen Posaunisten gefunden der diese Art Musik liebt und sich optimal ins Bandgefüge einbringt. Neben ihm besetzen die Frontline Harald Möbus, Trompete/Vokal; Nils Hartwig, Klarinette; die Rhythmusgruppe besteht aus Alexander Friedrich, Banjo/Gitarre; Michael Bauer, Bass und Udo Beilborn, Schlagzeug. Die Band entführt ihr Publikum in eine Zeit in der es noch kein Internet gab; in welcher aber noch zur Musik getanzt wurde und die Musik als das verstanden wurde was sie ist, nämlich Unterhaltungs- und Tanzmusik.

Beginn ist um 16 Uhr auf der Grünfläche vor der Gallushalle Gießener Str.45 – 35305 Grünberg.

Eintritt frei! Um eine freiwillige Spende in die Trommel wird gebeten!

Hinweise des 1.Jazz-Club Grünberg e.V. zu den Regeln aufgrund der Corona-Pandemie:

Beim Betreten und Verlassen der Veranstaltung muss eine medizinische Maske (FFP2-Maske) getragen werden. Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten. In einer Liste werden Namen und Telefonnr. festgehalten. Sollte eine Infektion bekannt werden stellt der 1.Jazz-Club Grünberg e.V. die Liste dem Gesundheitsamt zur Verfügung. Andernfalls wird sie nach 3 Wochen vernichtet.

 

 

Mit freundlichen Grüßen!

1.Jazz-Club Grünberg e.V.

Matthias Kammerer

2.Vorsitzender&Musikmanagement

HOBO AND THE DIVI