Der Gailsche Park – ein historischer englischer Landschaftspark

51

Im Gailschen Park in Biebertal-Rodheim werden nun wieder öffentliche Führungen angeboten. Jeden ersten Sonntag im Monat finden diese Führungen um 14.00 Uhr statt. Sie werden vom Freundeskreis organisiert und man kann gegen eine Spende von 5€ teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Villa und der Park befinden sich in Privatbesitz, trotzdem wird das Gelände jedes Wochenende für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Im Jahr 2000 wurde der Freundeskreis gegründet, der sich um den Erhalt dieser besonderen Anlage kümmert. In den vergangen Jahren wurden viele Gebäude instand gesetzt. Hierzu gehören: Das Eishaus, in dem früher Lebensmittel und Getränke gekühlt wurden. Der Uhrenturm, dessen Steine und die Dachdeckung aus der Gailschen Dampfziegelei und Tonwarenfabrik stammen (mit einem kleinen Museum). Das Schweizer Haus, in dem sich heute das Standesamt befindet. Das Spielhaus, das für die Kinder der Familie gebaut wurde (daneben gibt es zwei historische Spielgeräte: Schaukel und Rondell). Das frisch renovierte Bienenhaus soll bald wieder von Bienenvölkern bewohnt werden.

Die Familie Gail verdiente zunächst ihr Geld mit einer Tabakfabrik in Gießen, später kam dann die Ziegelei (Tonwarenfabrik) hinzu. Neben der Villa gab es früher auch noch Obstplantagen, die an den Park angrenzten.

Wenn man das Glück hat, dass die Führung von einem Landschaftsarchitekten durchgeführt wird, erfährt man Interessantes über die Anlage eines englischen Gartens vor über 100 Jahren und über die besonderen Pflanzen, die in diesem Garten wachsen.

In diesem Jahr sollte eigentlich im Juni eine große Feier zum 125jährigen Jubiläum des Parks stattfinden. Diese muss leider wegen Corona ausfallen. Es soll aber eine öffentliche Ausstellung historischer Dokumente geben. Sobald der Termin hierfür feststeht, findet man diesen auf der Homepage: https://www.gailscherpark.de/ Beliebt sind auch die Kostüm- und Kinderführungen, die von der VHS angeboten werden.

Villa
Uhrenturm
Eishaus
Bienenhaus
Spielhaus
Mammutbaum
Schweizer Haus
Historischer Plan der Anlage