Theodor-Litt-Schule: Produktionsschule am Abendstern kooperiert mit Reitverein „Gleiberger Land“

41

(kd) In einem Kooperationsprojekt baute die Klasse 10PS01 Hindernisse und Fangständer des Reitvereins “Gleiberger Land” teilweise neu, recycelte Teile und entsorgte alten Holzteile. Im Verlauf wurden hierbei viele Grundfertigkeiten im Holzbau vermittelt wie u.a. das Grundieren und Lackieren der Holzständer, was dabei einen großen Zeitfaktor einnahm. Die Schüler lernten außerdem wie wichtig der Oberflächenaufbau ist, um möglichst lange Freude an den Bauteilen zu haben. Auch Kalkulation und Rechnungsstellung wurde thematisiert, was bei einem praxisorientierten Projekt nicht fehlen darf.