Nächster Schritt, auch abseits des Feldes

12
Johanna Klug spielt auch in de Saison 2021/22 für den BC Pharmaserv Marburg. Foto: Laackman/PSL

Johanna Klug hat ihren Vertrag beim BC Pharmaserv Marburg um ein Jahr verlängert. Die 22-Jährige geht dann in ihre vierte Saison für Hessens einzigen Erstligisten im Damen-Basketball.

Die deutsche Nationalspielerin bestritt in der abgelaufenen Saison als einzige Marburgerin neben Alex Wilke, die bereits im März verlängert hat, alle 29 Partien des Pharmaserv-Teams. In der Spielzeit erzielte die gebürtige Nördlingerin in der Bundesliga im Schnitt 5,77 Punkte, persönlicher Rekord für sie in Marburg.

Joey Klug: „Ich freue mich auf eine weitere Saison in Marburg. Nach dem guten Abschneiden in dieser Saison mit dem dritten Platz, hoffe ich, dass wir nächste Saison daran anknüpfen können. Ein Teil der Mannschaft hat sich ja schon entschlossen zu bleiben – es würde mich sehr freuen, wenn wir als Mannschaft größtenteils zusammen blieben. Die Atmosphäre im Team sowie auch mit dem Vorstand und den Fans ist in Marburg sehr besonders. Persönlich möchte ich basketballerisch den nächsten Schritt machen und plane, im nächsten Jahr neben dem Basketball mein BWL-Bachelorstudium an der Universität in Marburg abzuschließen.“

Trainer Christoph Wysocki: „Joey hat in dieser Saison einen tollen Job gemacht und sich gut entwickelt. Und ich habe riesige Hoffnung, dass sie nächstes Jahr noch einen größeren Sprung macht. Da freue ich mich drauf.“

  • Alle Infos zum Pharmaserv-Team aktuell immer zuerst sowie exklusive Inhalte gibt’s direkt aufs Smartphone über die kostenlose offizielle Blue-Dolphins-App, bei Google Play und im App Store.