Zwei dynamische Degus – CHIP & DALE

28

Chip und Dale wurden  als “Trennungsopfer” im Tierheim abgegeben. Die beiden sind handzahm und richtig verkuschelt.  Degus sind waschechte Nager, daher sollte ihre neue Behausung ihrer Lebensweise Rechnung tragen und entsprechend sicher sein. Wenn die Einrichtung teilweise auch aus Holz besteht, sollten man damit rechnen, dass sie sich ein wenig als Innenarchitekten verdingen und dann und wann umbauen. Die ursprünglich aus Chile stammenden Tierchen sind übrigens tagaktiv und daher prima zu beobachten. In ihrem neuen Zuhause sollte nur „Gesundes“ auf dem Speiseplan stehen, nicht weil Chip und Dale mit ihrem Gewicht zu kämpfen hätten, aber Degus sind durchaus empfindlich, wenn zu viel Zucker in ihrer Nahrung enthalten ist und neigen dann leider zu Diabetes. Vielleicht muss das dynamische Duo gar nicht richtig heimisch im Tierheim werden und findet schnell ein neues eigenes Zuhause?

Stammdaten: Degu, geb.: 01.08.2020, männlich, unkastriert, Innenhaltung.

Tierschutzverein Gießen und Umgebung e.V.

Vixröder Straße 16

35396 Gießen

Telefon: 0641/5 22 51

E-mail: info@tsv-giessen.de

http://www.tsv-giessen.de

http://www.facebook.com

http://www.instagram.com