Restaurant Knossos neuer Tafel-Pate

51
Knossos neuer Tafel-Pate
Knossos-Inhaberin Christiane Roth (r.) im Gespräch mit Tafel-Organisationsleiterin Anna Conrad.

Das Gießener Restaurant KNOSSOS hat eine Patenschaft für die Tafel Gießen übernommen. „Das soziale Engagement der Tafel zu unterstützen, ist für uns eine echte Herzensangelegenheit“, sagten Inhaberin Christiane Roth und Geschäftsführer Petros Kammargianis. Tafel-Organisationsleiterin Anna Conrad dankte beiden für ihr großartiges Engagement. „Mit Ihrer finanziellen Unterstützung helfen Sie uns, einen Teil der Fixkosten für den Betrieb der Tafel Gießen zu decken. Das gibt uns gerade in dieser Zeit viel Rückhalt bei unserer Aufgabe, Lebensmittel zu retten und Menschen zu helfen“, so Conrad.

Menschen helfen, Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, ehrenamtliche Hilfe wertschätzen – soziales Engagement in unserer Region liege ihr und ihrer Familie schon immer am Herzen. Sie glaube, dass diese Werte, die uns allen und der Gesellschaft besonders in dieser Krise so guttun und gebraucht werden, viel mehr Sichtbarkeit bekommen und zum Mitmachen anregen sollten, erläuterte Roth. Sie habe überlegt, wie ein Restaurant die Tafel am besten unterstützen könne. Angerichtete Ware dürfe diese ja nicht annehmen. Als sie von dem Paten-Programm erfuhr, durch das Unternehmen mit einer Aktion dazu beitragen können, einen Teil der Fixkosten der Tafel zu decken, sei sie sofort von der Idee begeistert gewesen. „Für uns war sofort klar, dass wir mitmachen wollen. Denn auch unser Ziel ist es, dass am Ende des Tages kein Kind mehr hungrig ins Bett gehen muss“, bekräftigte Roth, die auch die Geschäftsführerin des Gießener Unternehmens ROTH Energie ist.

Christiane Roth und Petros Kammargianis hoffen, dass Sie den Neubau ihres Restaurants an der Lahn möglichst bald eröffnen können. Das Corona-Infektionsgeschehen lasse dies jedoch noch nicht zu. „Wenn es soweit ist, werden wir von jedem Essen einen Teil des Rechnungsbetrags an die Tafel Gießen spenden“, erklärte Kammargianis die geplante Aktion – „Essen für den guten Zweck“. Auch im neuen KNOSSOS könne man die griechisch mediterrane Küche sowie die altbekannte traditionelle Gastfreundschaft und Herzlichkeit genießen.