Ferienfahrplanregelung bleibt bis auf Weiteres bestehen

9

Bis sich abzeichnet, dass Schülerinnen und Schüler wieder zum Präsenzunterricht kommen können, verkehren die Gießener Stadtbusse nach dem Ferienfahrplan.

Die Gießener Stadtbusse fahren bis auf Weiteres nach dem Ferienfahrplan. Grund dafür ist die Entscheidung der Politik, dass der Präsenzunterricht nach wie vor weitgehend ausgesetzt ist. Die einzige Ausnahme bilden die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen. In den kommenden Wochen beobachten die Stadtwerke Gießen (SWG) die Entwicklung natürlich sehr genau. „Sobald absehbar ist, dass morgens wieder viele junge Menschen pünktlich zur Schule müssen, kehren wir zur gewohnten Fahrplanregelung mit den üblichen Verstärkungsfahrten zurück“, kündigt Anne Müller-Kreutz, Leiterin Nahverkehr-Services bei den SWG, an.

Informationen zum jeweils aktuellen Fahrplan gibt es unter www.rmv.de oder unter www.swg-verkehr.de.
Von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr helfen natürlich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der RMV-Mobilitätszentrale gern weiter.
Telefon: 0641 708-1400
E-Mail: mobizentrale@stadtwerke-giessen.de