Frühling nun auch in der Schublade

21

Kalendarisch war der Frühling ja bereits am 20. März angekündigt. Doch wären da nicht der April, der macht was er will und die immer noch alles überlagernde Corona. So würden wir die aktuell heiteren Sonnentage auch gar nicht mehr dem Frühling zuordnen. Doch nun sind sie aber da, die Frühlingstage, die auch die Watzenborn-Steinberger Seniorin Hannelore Schmandt angeregt haben, ihre „Deko-Schublade“ hervorzuholen und dorthinein Frühlingsgrün, erste Blüten, die Tierwelt mit Schmetterlingen, Igeln, Rehen und den Schäfer mit jungen Lämmern zu positionieren und zu dekorieren.

Die Schublade, die im letzten Herbst für die einen Pohlheimer „Sperrmüll“ war, hatte die Seniorin bereits im Advent zu Deko-Kreationen angeregt, und die sie jetzt im aktuellen Frühlingsdesign erstrahlen lässt und ihr Heim schmückt.

 

Wer immer mal wieder inne hält, kann wahrnehmen und mit etwas Mut gar Neues gestalten.