BC Marburg will Entscheidungsspiel

30
Keine Angst vor dem Favoriten! Das Pharmaserv-Team empfängt am Freitag die Rutronik Stars Keltern. Foto: Christoph Luchs

Keine Angst!

Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga: 
Playoff-Halbfinale, Spiel 2:
BC Pharmaserv Marburg – Rutronik Stars Keltern
(Freitag, 16.04., 19 Uhr).

Siegen oder fliegen. Entscheidungsspiel oder freier Sonntag. Zwei Nächte vom Finale träumen oder auf die Spiele um Bronze vorbereiten. Nach der 65:82-Niederlage im ersten Playoff-Halbfinalspiel muss der BC Pharmaserv Marburg am Freitagabend in eigener Halle gegen die Rutronik Stars Keltern gewinnen, wenn er die Serie im Modus „Best of three“ in die Verlängerung schicken will.

Alle Jahre wieder… Seit 2017 treffen sich jedes Jahr (außer in der abgebrochenen Saison 2020) Mitte April der BC Pharmaserv Marburg und die Rutronik Stars Keltern, um einen Finalisten um die Deutsche Meisterschaft auszuspielen. Und, um es in Anlehnung an Englands Fußballlegende Gary Lineker zu sagen, am Ende gewinnt Keltern. Wie langweilig!

2019 und 2018 siegte Keltern jeweils glatt in zwei Spielen. Das droht Hessens einzigem Erstligisten im Damen-Basketball auch diesmal. Vor allem beim Blick auf das Ergebnis von Spiel 1. Die 17-Punkte-Niederlage im macht sich gar nicht gut im Lebenslauf.

Livestream

Doch halt! Für das Pharmaserv-Team gab es zum Halbfinal-Auftakt in Keltern schon mal mit 17 eins auf die Mütze. Das war – wie passend – im Jahre 2017. Damals war Steffi Wagner schon dabei. Allerdings auf der „falschen“ Seite. Sie verlor mit ihrem damaligen Team in Marburg und musste zwei Tage später nochmal ran, gewann und kam ins Finale.

Am Sonntag nochmal ran zu müssen, wünscht sich Steffi Wagner für dieses Mal auch. Und in Spiel 1 war auch nicht alles schlecht auf Marburger Seite. Gut, das erste Viertel war eine ziemliche Katastrophe (11:26). Aber der Rest war gar nicht so schlecht. Nicht so schlecht, als dass die Anhänger des BC sich für Freitagabend eine bessere Beschäftigung suchen sollten, als am kostenlosen Livestream auf sporttotal.tv mit ihrer Mannschaft mitzufiebern.

„Das wahre Gesicht zeigen“

Denn die restlichen 30 Minuten in Keltern gingen nur mit 54:56 verloren. Sicher, diese Rechenspielchen sind nichts weiter als das: Spielchen. Und vielleicht hätte der Pokalsieger und Tabellenführer der Regulären Saison auch noch einen Gang hochschalten können. Aber der Tabellenvierte will am Freitag in eigener Halle alles daran setzen, dass der Titel-Anwärter das auch tun muss. Und nicht gemütlich per Autopilot ins Finale cruisen kann.

Und dass die Marburgerinnen das Potenzial haben, mit dem haushohen und in dieser Saison offiziell erst einmal bezwungenen (eine Niederlage wurde am Grünen Tisch zum Sieg) Favoriten mehr als nur mitzuhalten, haben sie schon bewiesen: Am 30. Januar erzielte Keltern den entscheidenden Korb erst in der Schlusssekunde.

BC-Trainer Christoph Wysocki ist zuversichtlich: „Wir haben zum ersten Spiel viele Sachen verändert. Alle machen im Training gut mit.Wenn du so weit gekommen bist, dann willst du auch ins Finale. Für mich ist es das wichtigste Spiel der Saison, und das will ich versuchen, mit allen Mitteln zu gewinnen. Wir dürfen keine Angst haben. Das werde ich der Mannschaft vermitteln. Wir wissen, was wir machen müssen. Im ersten Viertel des ersten Spiels haben wir nicht unser wahres Gesicht gezeigt. Das wollen wir jetzt im Heimspiel tun. Und dann gewinnen wir das Spiel auch.“

Termine und Ergebnisse:
Spiel 1: Keltern – Marburg 82:65 (Serie 1:0)
Spiel 2: Marburg – Keltern: Freitag, 16.04., 19 Uhr
Spiel 3: Keltern – Marburg (falls nötig): Sonntag, 18.04., 16 Uhr.

Anderes Halbfinale
Spiel 1: Herne – Osnabrück 59:60 (0:1)
Spiel 2: Osnabrück – Herne: Freitag, 16.04., 18 Uhr
Spiel 3: Herne – Osnabrück (falls nötig): Sonntag, 18.04., 16 Uhr.

So geht’s weiter:
Platz 3 (Hin-/Rückspiel): 22.04. und 24.04.
Finale (Best of five): 21.04., 23.04., 25.04., (falls nötig): 28.04., 02.05.

Bis auf Weiteres finden wegen der Pandemie alle Spiele ohne Zuschauer in der Halle statt. Alle Spiele im kostenlosen Livestream auf sporttotal.tv

  • Alle Infos zum Pharmaserv-Team aktuell immer zuerst sowie exklusive Inhalte gibt’s direkt aufs Smartphone über die kostenlose offizielle Blue-Dolphins-App, bei Google Play und im App Store.

(von Marcus Richter)