Sportabzeichen Verleihung bei der LG Wettenberg

576

Die Sportabzeichen Saison 2020 in Wettenberg war Pandemie bedingt nur mit Auflagen zur Hygiene und Abstand möglich. Folglich konnten die Verantwortlichen der LG Wettenberg nicht die Zahlen der Jahre zuvor erreichen. Die Grundschulen in Wißmar und Launsbach konnten sich deshalb an der Sportabzeichen Aktion 2020 nicht beteiligen. Dennoch waren die Jugendlichen der LG und auch zahlreiche Erwachsene unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregelungen aktiv.

Die Jugendlichen der LG Wettenberg erhielten dieser Tage Ihre Sportabzeichen aus den Händen ihrer Übungsleiterin, Lilly Teßmer. Folgende Jugendliche wurden geehrt:

Abzeichen in Gold: Marli Kaden, Paula Wahl, Hanne Teßmer, Anton Fabeck, Tom Gerstengarbe, Jana Becker, Ella Behnen, Peppa und Fina Gutierrez, Charlotte, Theresa, Christina und Julia Berghoff, Merle Haas, Johanna Kloos, Svea Gast, Isabell Jakob, Amelie Hofmann, Hanna Matter, Lynn Rüspeler. Die häufigsten Wiederholungen schafften Emma Hofmann mit 10 x und Björn Langer mit 11 x. Der jüngste Teilnehmer 2020 war Johannes Berghoff, der auf Anhieb das Sportabzeichen in Silber erreichte.

Eine Verleihung wie sonst üblich ist zur Zeit leider nicht möglich. Es ist eine schöne Tradition dass die Jugendlichen neben ihren sonst stattfindenden Wettkämpfen auch jährlich das Sportabzeichen ablegen. Eine tatkräftige Unterstützung erleben die verantwortlichen Prüferinnen und Prüfer durch die Übungsleiterinnen und Übungsleiter, wie Lilly Teßmer, Beke Lischka, Alfred Nachbar und Maik Holz, um nur einige zu nennen. Die Sportabzeichen der Schülerinnen und Schüler der Gruppe Nachbar und Holz erhalten ihre Urkunden nach den Osterferien.

Der Landessportbund hat die Abgabe der Leistungen für die Schwimmdisziplinen bis Ende Juni 2021 verlängert, da die Schwimmbäder seit November 2020 geschlossen sind.

Die Sportabzeichen Verleihung für die Erwachsenen ist im Mai auf dem Sportplatz geplant, wenn wir hoffentlich mit der Saison 2021 beginnen können.