Frühblüher am Wegesrand in der Rhön

226
Huflattich mit Bienenbesuch

Nun wollte ich auch mal probieren, wie das mit der neuen Internetseite wohl funktioniert.

Die weiße Pestwurz und der Huflattich sprießen an sonnigen Wegesrändern fast noch aus dem wegtauenden Schnee.

Kurt Wirth
Ex-Gießener, Weltbürger, Bürgerreporter seit 2012, interessiert an Natur, Wandern, (Inlands-)Reisen, aber auch an Geschichte, Zeitgeschichte, Politik.

3 Kommentare