Im Schwalbenbachtal bei Atzbach

63

Es ist zu jeder Jahreszeit schön in diesem Tal zu laufen. Wir beginnen den Weg bei dem Lokal Waldmühle bei Atzbach. Der Schwalbenbach fließt dort dran vorbei. Der Bach schlängelt sich weiter mit immer wieder veränderten Ansichten. Mal sieht es aus wie ein Auenwald, dann gibt es kleine Wasserfälle oder das Wasser staut sich weil Bäume umgefallen sind. Es wird zum Glück nichts verändert und so natürlich belassen. Das Schwalbenbachtal geht noch fast bis nach Königsberg. Ein paar Impressionen von diesem schönen Tal bis kurz vor Waldgirmes. ( Durch anklicken der Bilder werden sie groß ).

Wie in einem Auenwald

 

Ein Buchfink kam zum trinken vorbei
Schnell was trinken
Durst gestillt, schnell weg
Eine Kröte lebt in einem kleinen gestautem Wasser

Ein schöner Weg zum Laufen oder Radfahren geht hier vorbei
Hier ist Vorsicht geboten beim Laufen und Radfahren
Sie saß mitten auf dem Weg
Bisschen nachgeholfen auf die sichere Seite
Einen Zaunkönig konnte ich auch fotografieren
Und so sieht er von der anderen Seite aus
Mit Macht kommen jetzt die Blüten
Auch die Apfelbäume knospen

 

1 KOMMENTAR