14.5 C
Giessen
Donnerstag, 30. Mai 2024
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Enkelin. Lesung und Gespräch mit dem internationalen Bestsellerautor Bernhard Schlink

4. Juli 2023 @ 19:00 - 20:30

Eintritt: 12 € | erm. 10 € | LZG-Mitglieder 4 €

Es ist Sommer, als sich Birgit und Kaspar 1964 ineinander verlieben. Kurz darauf verhilft er ihr zur Flucht in den Westen, wo sie heiraten und bis zu Birgits Tod zusammenleben. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, dass sie damals eine Tochter im Osten zurückgelassen hat. Er tut, was sie immer wollte, aber nicht schaffte: Er sucht nach ihr. Die Suche wird zu einer Reise in die Vergangenheit und einer neuen Begegnung mit seiner verstorbenen Frau. Als er die Tochter findet, lebt sie verheiratet in einer völkischen Gemeinschaft auf dem Land. Ihre vierzehnjährige Tochter Sigrun freut sich, dass auf einmal ein Großvater in ihr Leben tritt, aber seine Welt ist ihr so fremd wie ihm die ihre. Kaspar gibt sich alle Mühe, das Weltbild seiner Enkelin, die im rechtsradikalen Milieu sozialisiert ist, zurechtzurücken. Lässt sie sich darauf ein? »Der Roman gibt interessante Einblicke in eine rechte Szene, die auf dem Land völkische Siedlungen etabliert und in der Stadt mit Gewalt agiert. Und er zeigt, wie schwierig es ist, gegen ideologisches Denken anzugehen« (Deutschlandfunk Kultur).

Bernhard Schlink (*1944 in Großdornberg) ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Sein 1995 erschienener Roman Der Vorleser, 2009 von Stephen Daldry unter dem Titel The Reader verfilmt, in über 50 Sprachen übersetzt und mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, begründete seinen schriftstellerischen Weltruhm.

Eine Veranstaltung im Rahmen des »Kultursommers Mittelhessen«

Details

Datum:
4. Juli 2023
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Literarisches Zentrum Gießen e.V.
Justus-Liebig-Universität Gießen

Veranstaltungsort

Aula im Uni-Hauptgebäude, Ludwigstr. 23, 35390 Gießen