12.1 C
Giessen
Samstag, 25. Mai 2024

Mehr als eine Heimat. Ali Can spricht im Rahmen der »Giessener Kulturnacht« darüber, wie er Deutschsein neu definiert

THM-Hörsaal, Roxy-Kino, Ludwigsplatz 4, 35390 Gießen

THM-Hörsaal Roxy Kino Ludwigsplatz 4 35390 Gießen Eintritt zur Kulturnacht: Freiwilliger Beitrag, Empfehlung: 10 € Was bedeutet es, deutsch zu sein? Die Zeit für eine Neudefinition ist reif, meint Ali Can, dessen Twitterkampagne #MeTwo ein enormes Echo auslöste. Zehntausende Menschen mit Migrationshintergrund berichten seither unter dem Hashtag von ihren alltäglichen Erfahrungen mit Rassismus. Ständig werde […]

Freiwilliger Beitrag

Nackt unter Wölfen. Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Kinocenter Gießen Bahnhofstraße 34, Gießen

Kinocenter Bahnhofstraße 34 35390 Gießen Eintritt: 5 € Der Kartenverkauf erfolgt über das Kinocenter Moderation: Anne Barnert Die DDR verstand sich als »das bessere Deutschland« und bezeichnete sich als »antifaschistisch«. Viele Filme der DEFA, des staatlichen Filmstudios der DDR, beschäftigten sich mit dem Nationalsozialismus und zeigten die Schrecken dieser Zeit. Dazu zählt auch der Film […]

5€

Schreiben und Tilgen. Susanne Hantke über Bruno Apitz und die Entstehung des Buchenwald-Romans »Nackt unter Wölfen«

Kinocenter Gießen Bahnhofstraße 34, Gießen

Kinocenter Bahnhofstraße 34 35390 Gießen Eintritt: 5 € Der Kartenverkauf erfolgt über das Kinocenter Moderation: Ulrike Weckel (Fachjournalistik Geschichte JLU) Nicht nur die Erinnerung an den Holocaust, sondern auch der spezifische Blick auf ihn tradiert sich über seine künstlerische Vermittlung. Nackt unter Wölfen von Bruno Apitz gilt als Symbol des antifaschistischen Widerstandskampfes und wurde zum […]

5€

Dresden. Die zweite Zeit. Lesung und Gespräch mit Kurt Drawert

Hermann-Levi-Saal Berliner Platz 1, Gießen, Hessen, Deutschland

Hermann-Levi-Saal (Konzertsaal) Rathaus Berliner Platz 1 35390 Gießen Eintritt: 8 € I erm. 6 € LZG-Mitglieder / Mitglieder Kempowski-Gesellschaft 4 € Moderation: Julia Stein (Kempowski Gesellschaft) Nachdem er Dresden 1985 verlassen hat, kehrt Kurt Drawert 2018 als Stadtschreiber an den Ort seiner Jugend zurück. In seinem autobiographischen Roman Dresden. Die zweite Zeit schreibt er über […]

4€ – 8€

Nochmal von vorne. Lesung und Gespräch mit Dana von Suffrin

Hermann-Levi-Saal Berliner Platz 1, Gießen, Hessen, Deutschland

Hermann-Levi-Saal (Konzertsaal) Rathaus Berliner Platz 1 35390 Gießen Eintritt: 8 € I erm. 6 € LZG-Mitglieder 4 € Moderation: Sandra Binnert (LZG) Der Tod ihres Vaters und die Auflösung seiner Wohnung bringt für Rosa vieles in Bewegung, bei dem sie eigentlich froh war, dass es geruht hatte. Denn die Geschichte der Familie Jeruscher ist ein […]

4€ – 8€

schlafbaum-variationen. Nico Bleutge stellt seinen neuen Lyrikband vor

Zeitschriftenlesesaal im 1. OG der Universitätsbibliothek Otto-Behaghel-Str. 8, Gießen

Zeitschriftenlesesaal im 1. OG der Universitätsbibliothek Otto-Behaghel-Str. 8 35394 Gießen Eintritt frei, Keine Anmeldung notwendig Moderation: Peter Reuter (UB) Willkommen in der faszinierenden Welt von Nico Bleutges schlafbaum-variationen. In diesem Gedichtband werden die Lesenden auf eine Reise durch zeitlose Höhen und Tiefen des Lebens mitgenommen. Gleichermaßen sinnlich wie abstrakt schweben wir in Winterlandschaften und unter […]

Eintritt frei

Der LZG-Lesekreis liest…»und alle so still« von Mareike Fallwickl

KiZ Kongresshalle Südanlage 3a, Gießen

KiZ (Kongresshalle) Südanlage 3a 35390 Gießen Anmeldung nur für Mitglieder über das Ticketmodul  Moderation: Sandra Binnert (LZG) Der LZG-Lesekreis trifft sich einmal pro Programmperiode und bespricht in entspannter Atmosphäre ein Werk der deutschen Gegenwartsliteratur. Wir möchten unseren lesebegeisterten Mitgliedern hiermit einen Raum bieten, in dem Literatur gemeinsam entdeckt und diskutiert werden kann. Der Lesekreis wird […]

Somnium vitae humanae. Sommerinszenierung der Germanistk-Theatergruppe

Botanischer Garten Eingang Sonnenstr., Gießen, Deutschland

Botanischer Garten Eingang Sonnenstr. 35390 Gießen Eintritt: 5 € I erm. 3 € I LZG-Mitglieder frei »Aller Welt Macht und Herrlichkeit / ist nur ein Traum und Eitelkeit«. In dieser Einsicht gipfelt die tiefsinnige Komödie Somnium vitae humanae von Ludwig Hollonius aus dem Jahre 1605. Das Drama basiert auf einer in frühneuzeitlichen Chroniken überlieferten Anekdote […]

3€ – 5€

Tausend und ein Morgen. Lesung und Gespräch mit dem Bestsellerautor Ilija Trojanow

Hermann-Levi-Saal Berliner Platz 1, Gießen, Hessen, Deutschland

Hermann-Levi-Saal (Konzertsaal im Rathaus) Berliner Platz 1 35390 Gießen Eintritt frei, Reservierung erforderlich Moderation: Sascha Feuchert (LZG) Ob unter Piraten in der Karibik oder mitten in der Russischen Revolution - Zeitreisen sind voller Überraschungen. Fest entschlossen betritt Cya die fremden Welten. Inspiriert von der friedlichen und selbstbestimmten Gesellschaft der Zukunft, in der sie lebt, reist […]

Eintritt frei, Reservierung erforderlich