Schach in Hungen auf Erfolgswelle

57

Die Königsjäger Hungen haben nach 3 Spieltagen bereits 2 Siege in der Bezirksklasse Frankfurt geholt. Im 1. Spiel konnte der FTV IV mit 4,5:1,5 geschlagen werden. Siege holten Dennis Moritz, Mathias Eckhoff, Simon Klein und Nikolai Klassen. 1 Remis steuerte Stephan Hagel bei. Im 2. Spiel wurde gegen Bad Homburg V mit 1,5:4,5 verloren. Unentschieden holten Dennis Moritz, Stephan Hagel sowie Mirko Humme.  Das 3. Spiel verlief wieder siegreich. Echzell konnte durch Siege von Mirko Humme, Mathias Eckhoff und Simon Klein sowie durch ein Remis von Stephan Hagel mit 3,5:2,5 geschlagen werden!

Lohn des starken Saisonstarts ist der 3. Platz!

Nicht nur das Erwachsenen-Team sorgt für Furore, sondern auch ein 6jähriges Super-Ass. Levi Pötter holte bereits 2 Bezirksmeister-Titel (Schachbezirke IV & V) sowie einen 2. Platz bei der Bezirksmeisterschaft Frankfurt!

Schach in Hungen hat sich auch der Förderung von Kindern und Jugendlichen auf die Fahnen geschrieben. Falls Interesse besteht, das königliche Spiel Schach zu erlernen oder seine Kenntnisse zu erweitern, ist herzlich zu den Spielabenden (17.30 bis 20.00 Uhr) im Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss) eingeladen. Infos gibt es auf der Vereinshomepage https://schach-koenigsjaeger-hungen.de/