Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Osterspaziergang

Staufenberg | Am Nachmittag des Ostermontags unternahmen wir einen Spaziergang durch den Schosspark Rauischholzhausen. Nachdem die Wege befreit sind von den Resten des letzten Unwetters, läßt es sich gut durch den Park spazieren. Neben mächtigen alten Bäumen ist auch unterhalb des Schlosses ein Teich und ein kleiner Wasserfall zu sehen. Als Abschluß bietet sich ein Besuch des Schloßcafe`s an.

Schöne Blüten am Wegrand
1
Das Schloss versteckt hinter Bäumen
2
Blick zum Schloss
1
Der Schlossteich
Hier tauchte gerade ein Fisch ab ...
3
Auf Futtersuche
1
Mal die Besucher begrüßen ...
2
schönes buntes Federkleid
5
der stolze Schwan zog seine Runden
rauschender Wasserfall
1
Blick aus dem Schlosscafè
Schuhwechsel am Ende ...

Mehr über

Teich (59)Schloss (77)Park (34)Gras (38)enten (73)Bäume (229)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bewundert von über 30 Heimatsfreunden begossen Professor Dr. Georg Erhardt (li) und Bürgermeister Udo Schöffmann (re) mit je 10 Liter Wasser die am Vortag gepflanzte Sommerlinde
Sommerlinde am Limes gepflanzt
Die Watzenborn-Steinberg Heimatsfreunde nahmen den 500....
Baumbesetzung gegen drohenden Kahlschlag für den Frankfurter Flughafen
Seit dem vergangenen Wochenende halten rund ein Dutzend AktivistInnen...
Wasservögel und Wintergäste auf dem Knappensee
Einem Wintereinbruch und eisigem Wind trotzten 15 Vogelfreunde am...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 07.04.2010 um 10:47 Uhr
Ja, hab ich da was verpasst?
Ilse Toth
35.401
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.04.2010 um 11:41 Uhr
Und wieder ein guter Tipp für einen Ausflug!
Ingrid Wittich
20.136
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 07.04.2010 um 11:44 Uhr
Nach Rauischholzhausen gehe ich immer wieder gerne.
Mathias Engelhart
5.327
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 07.04.2010 um 12:00 Uhr
Das Schloss dort ist übrigens im Besitz der Uni.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
So alle zwei bis drei Jahre werden sie mal zurück geschnitten, solche Kopfweiden, jetzt schlagen sie wieder aus!
Der gewollte Pflegeschnitt einer Kopfweide
Dieser alte Obstbaum hatte eine gewaltige Menge an Blüten an den Ästen!
Eine komplexe Blütenzeit hat es in diesem Frühjahr
Wenn man die letzten Tage in der Natur unterwegs war, hatte man den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Mit „Aphrodite“ , „Carlos“ und „Amor“ auf Augenhöhe.
Natürlich ist die eigentliche Heimat der Alpakas Peru. Das ...
Die Goldkehlchen auf der Bühne
Glänzender Auftritt der Staufenberger Goldkehlchen
Fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Grundschulchor der Goetheschule...
Eine Foto-Tour durch den Busecker Schlosspark.
Eine Foto-Tour durch den Busecker Schlosspark mit den Foto –...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.