Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Osterspaziergang

Staufenberg | Am Nachmittag des Ostermontags unternahmen wir einen Spaziergang durch den Schosspark Rauischholzhausen. Nachdem die Wege befreit sind von den Resten des letzten Unwetters, läßt es sich gut durch den Park spazieren. Neben mächtigen alten Bäumen ist auch unterhalb des Schlosses ein Teich und ein kleiner Wasserfall zu sehen. Als Abschluß bietet sich ein Besuch des Schloßcafe`s an.

Schöne Blüten am Wegrand
1
Das Schloss versteckt hinter Bäumen
2
Blick zum Schloss
1
Der Schlossteich
Hier tauchte gerade ein Fisch ab ...
3
Auf Futtersuche
1
Mal die Besucher begrüßen ...
2
schönes buntes Federkleid
5
der stolze Schwan zog seine Runden
rauschender Wasserfall
1
Blick aus dem Schlosscafè
Schuhwechsel am Ende ...

Mehr über

Teich (59)Schloss (75)Park (33)Gras (39)enten (71)Bäume (226)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lebensraum stehendes Totholz
Am Sonntag nahm mich unsere Bürgerreporterin Jutta mit nach Hungen...
Mensch und Hund im Einklang mit der Natur
Küken, Häschen und Ostereier an Karfreitag
In Vorbereitung auf Ostern, traf sich die Jugendgruppe des...
Gülle killt Wald / Nur noch 12 Prozent der Buchen ohne Schäden
ROBIN WOOD fordert zum Schutz der Wälder eine ökologische Wende in...
Schülerinnen und Schüler der Mostafa-Kamal-Schule auf der Schwemmlandinsel Binbina im Tiesta-Fluss pflanzen den millionsten Baum gemeinsam mit ihren Lehrkräften, dem Deutschen Botschafter, Dr. Thomas Prinz und NETZ-Geschäftsführer Peter Dietzel.
Eine Million Bäume in Bangladesch gepflanzt
Wetzlar – Das millionste Exemplar hat Peter Dietzel selbst...
Jedes Tröpfchen ein Genuss
Ein schöner Morgen
Schloss Biebrich

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 07.04.2010 um 10:47 Uhr
Ja, hab ich da was verpasst?
Ilse Toth
34.220
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.04.2010 um 11:41 Uhr
Und wieder ein guter Tipp für einen Ausflug!
Ingrid Wittich
19.468
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 07.04.2010 um 11:44 Uhr
Nach Rauischholzhausen gehe ich immer wieder gerne.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 07.04.2010 um 12:00 Uhr
Das Schloss dort ist übrigens im Besitz der Uni.
Karin Kirch
43
Karin Kirch aus Staufenberg schrieb am 11.04.2010 um 10:40 Uhr
Leider, Ja. -:)))))) Hugo
War ein schöner Nachmittag.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Knallige Nasenpiercing- wieder bei Jungbullen sehr beliebt
Schloss Rauischholzhausen war das Ziel der Staufenberger Foto - Senioren
Bei herrlichem Sommerwetter fuhren wir , die Foto –...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Schloss Rauischholzhausen war das Ziel der Staufenberger Foto - Senioren
Bei herrlichem Sommerwetter fuhren wir , die Foto –...
Gunhild Zecher, Waltraud Aign, Leiterin Monika Bernges, Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller, Anne Hinz, Erika Schepp, Herbert Schröder, Sigrid Klaholz, Gerhild Amend
Ausstellung der Foto-Senioren Staufenberg noch bis 1. Juli zu sehen
In der Alloheim Senioren-Residenz in Staufenberg präsentieren die...
Ehrung für Renate Meinel vom Treiser LWT
Das erste Mal kam Renate Meinel am 24.04. 1993 zum Lauftreff und nahm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.