Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Vollmond

Reiskirchen | Am vergangen Wochenende stand der natürliche Erdtrabant wieder mal im Rampenlicht. Eine mystische Simmung machte sich breit, sodass man aufpassen musste nicht in Trance zu fallen, mondsüchtig oder sogar zum Werwolf zu werden........
Kennen Sie John Sinclair, den Geisterjäger von London? Habe im Teenageralter seine Romane nur so verschlungen. Genauso müssen die Nächte ausgesehen haben, als J.S. auf die Jagd nach Dämonen gegangen ist. Einfach gruselig!

(Die Bilder habe ich mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und ohne Stativ aufgenommen.)

 
 
 
 
 

Mehr über

Vollmond (68)Mond (167)Himmel (373)Februar (25)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Leider konnte ich da die Mondfinsternis bei uns nicht aufnehmen, dafür streifte er ein paar Tannenäste ;-)
Aufgehender Vollmond am 7. August
Die Wolken ziehen am Himmel in Freiheit, und so frei sollen auch unsere Gedanken sein.

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 01.03.2010 um 23:11 Uhr
Super Aufnahmen...
John Sinclair habe ich früher auch verschlungen :-))
Ingrid Wittich
20.008
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 02.03.2010 um 07:16 Uhr
Supertoll!!!
Bjoern Gerdes
1.411
Bjoern Gerdes aus Gießen schrieb am 02.03.2010 um 07:34 Uhr
Sehr schön.
Wie aufgenommen? Welches Objektiv etc.?
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 02.03.2010 um 18:07 Uhr
Danke an alle für die Wertschätzung :-)

@Bjoern, habe die Bilder mir meiner Canon EOS 500D, ohne Stativ, allerdings mit Bildstabilisator, aufgenommen. Objektiv Canon EFS 55-250mm. Aufnahmemodus P, TV 1/25 -1/40, Blende 5.6, Belichtungszeit unterschiedlich, ISO1600, Brennweite 250 mm, Weißabgleich automatisch.
LG Tara
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 02.03.2010 um 20:36 Uhr
Die Bilder sind toll geworden, Tara! :-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.282
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Großes Jubiläumskonzert: MAYBEBOP trifft „Young Generation“ Ettingshausen
Der Chor „Young Generation“ Ettingshausen feiert sein 25-jähriges...
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Es hat sich dort so seinen Platz ausgesucht, dieses schöne Rotkehlchen vor unserem Fenster, auf dem Futtergitter!
Gut im Futter ist dieses Kehlchen!
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.