8 C
Giessen
Montag, 26. Februar 2024

Rojava – Entstehung und aktuelle Konflikte

Netanya-Saal Brandplatz 2, Gießen, Hessen, Deutschland

Hintergründe
Rojava, oder auch West-Kurdistan, ist ein de facto autonomes Gebiet im Nord-Osten Syriens. Zuletzt war Rojava im Fokus der deutschen Medien - aufgrund der Zerstörungen durch die Erdbeben im Februar 2023. Im regionalen Vergleich hat das Projekt Rojava weitgehend funktionierende und demokratische Strukturen. Zudem bestehen dort allgemeingültige, pluralistische Prinzipien. Diese sorgen für Gleichberechtigung aller Menschen - unabhängig von Ethnie, Religion oder Geschlecht. Die Streitkräfte Rojavas, YPG und YPJ, bekämpften erfolgreich den sogenannten "Islamischen Staat" (IS). Seit 2016 ist ein Teil der Region durch die Türkei besetzt. Menschenrechtsorganisationen berichten von schweren Menschenrechtsverletzungen. Viele Menschen flüchten.

Veranstaltungsreihe
In unserer Veranstaltungsreihe "Fluchtursachen" informieren wir über die Beweggründe von Menschen ihre Heimat zu verlassen. Die Zusammenhänge umfassen zumeist individuelle, biographische Gründe und externe Push-Faktoren (z.B. Krieg oder Dürren), die zur Flucht führen. Sie sind oft komplex.

In einem Impulsvortrag werden allgemeine Informationen über historische, politische, wirtschaftliche, geographische Konflikte in den Ländern aufgegriffen. In der anschließenden Diskussion ist auch Raum für Ihre Fragen und für den Austausch eigener Erfahrungen der Flucht und beim Ankommen in Deutschland gegeben.

Referent
Ercan Ayboga lebte und arbeitete lange Zeit in Deutschland als Umweltingenieur und gründete die "Tatort Kurdisatan"-Kampagne mit. Er ist seit Jahren aktiv in der Initiative zur Rettung von Hasankeyf gegen den Ilisu-Staudamm und in der Ökologiebewegung Mesopotamiens in Nord-Kurdistan.

In seinem Vortrag bekommen wir Einblicke auf verschiedene Ebenen der Konflikte vor Ort und sein Wirken und Handeln in Deutschland.

Kostenlos

12. öffentliche Sitzung des KAB

Kreisverwaltung, Haus F, Konferenzraum, 2. Stock Riversplatz 1-9, Gießen, Deutschland

Tagesordnung: Eröffnung und Begrüßung Niederschrift der 11. Sitzung am 10.10.2023 Vorstellung des Vereins "Eltern helfen Eltern" (EhE) mit dem Angebot "Hallo Welt" durch B. Ratzel Vorstellung des Projekts "Qualification trough […]

Kostenlos

Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems (GEAS). Menschenrechte unter Druck?

Foyer der VHS Kreuzweg 33, Lich, Hessen, Deutschland

Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Bast Im Juni haben sich die Vertreter:innen der Mitgliedstaaten im Rat der Europäischen Union auf eine Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems (GEAS) geeinigt. Derzeit laufen die Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament. Von manchen wird diese Reform gepriesen als historische Entscheidung und Weg zu verlässlicher "Steuerung und Ordnung der Migration" und […]

Kostenlos