14.9 C
Giessen
Montag, 20. September 2021
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Virtueller Workshop: Methoden zur eigenständigen Patentrecherche – Anmeldung erforderlich!

Mai 27 @ 17:00 - 19:00

Eine Patentrecherche kann zu verschiedenen Phasen der Unternehmensgründung entscheidend sein. Vor der Gründung liefert sie Ihnen wertvolle Hinweise auf das Markt- bzw. Wettbewerbsumfeld in das Sie eintreten werden. So erfahren Sie, welche Schutzrechte im Umfeld Ihrer Gründungsidee bereits bestehen. Die Ergebnisse der Patentrecherche sind somit ein wichtiger Bestandteil des Businessplans. Sie bietet außerdem eine wichtige Grundlage der Entscheidung, ob eine eigene Entwicklung oder eine Entwicklungsrichtung patentrechtlich geschützt werden sollte. Weiterhin gibt eine Patentrecherche wichtige Hinweise in welche Richtung eine (Weiter-)entwicklung erfolgen sollte. So gibt es teilweise erteilte Patente, die recht ähnlich zu den eigenen Lösungen sind und somit die Entwicklung von Umgehungslösungen erfordern. Durch die Kenntnisse aus einer Patentrecherche vermeiden Sie hier unnötige Entwicklungskosten und sparen Zeit.

Nach der Gründung gibt die Patentrecherche weiterhin Hinweise, ob die bei der Anpassung oder Verbesserung der eigenen Entwicklung aufgekommenen Ideen patentfähig sind oder wo die Produktpalette mit eigenen oder fremden freien technischen Lösungen erweitert werden kann. Dabei gewinnen Sie auch Erkenntnisse, ob die Weiterentwicklungen die Gefahr einer Verletzung fremder Schutzrechte bedingt oder wie rege die Innovationskraft in Ihrem speziellen Marktsegment ist.

Eine Patentrecherche kann man selbst durchführen. In dieser Veranstaltung lernen Sie die kostenfreien Datenbanken kennen und wir vermitteln Kenntnisse wie Sie Patentliteratur also Patentschriften, Offenlegungsschriften und Gebrauchsmuster finden. Sie lernen dabei auch die Internationale Patentklassifikation IPC kennen, mit der Sie unabhängig von den verwendeten Wörtern die richtigen Kategorien für eine Erfindung finden.

Referentin: Patentanwältin Dr. rer. nat. Michaela Kirndörfer (TransMIT GmbH)

Die virtuelle Veranstaltung steht allen Interessierten offen und findet am 27.05. von 17-19 Uhr im Rahmen des Projekts “KI für Startups” statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich bis 26.05.2021

Anmeldung

Details

Datum:
Mai 27
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Veranstaltung-Website anzeigen

Veranstaltungsort

virtuell

Veranstalter

Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH
Telefon:
0641-9482260
E-Mail:
info@tig-gmbh.de
Veranstalter-Website anzeigen