0.9 C
Giessen
Freitag, 27. Januar 2023

Bildergalerien

Spaziergang durch die Lahnaue

Heute nehme ich euch auf einen kleinen Spaziergang durch die Lahnaue zwischen Gießen und Heuchelheim mit. Für den Rundweg braucht man 1- 1,5 Stunden,...

Sommerkulturkirche – Ein Ort der Begegnung

Die Kulturkirche St. Thomas Morus im Gießener Osten zeigt sich immer wieder als Ort der interkulturellen Begegnung. Das beweisen unter anderem auch die aktuell...

Die Störche in der Lahnaue haben Nachwuchs

Bei einer Fahrradtour im Lahntal konnte ich mal schauen wie weit die Storchenpaare mit ihrem Brutgeschäft sind. Durch anklicken auf die Bilder werden sie größer

Kürbis * Taube * Erdbeeren * Feldsalat * Krippenstall.

Bald Kürbis ade!  Mein bemalter Kürbis mit Schneehüt`le - am Birkenstamm, bekommt noch eine Galgenfrist Eine Taube auf unserem Futterhaus - ob sie auf Futter...

Auf dem Niddatalradweg unterwegs

Unsere Tour ging von Nidda bis Staden. Es war eine kleine Tour, hin und zurück ca. 35 Km. Aber bei diesen Temperaturen angemessen. Von...

Musikalischer Juli +++ Sommerkulturkirche 2022 “unter den Platanen”

Die Anfänge, die 2020 mit der Sommerkulturkirche „unter den Platanen“ gemacht wurden, wurden 2021 nicht nur fortgeführt, sondern ausgebaut. In Kooperation mit der Jugendwerkstatt...

Stehender Applaus zur Musikalischen Premiere in der Kulturkirche St. Thomas Morus

Ein Bild wie gemalt. Durch das übergroße Kirchenfenster des Lebensbaums schien in diesem Moment die Abendsonne und zauberte ein faszinierendes Farbenspiel. Die beiden Strahler...

Zum Ferienende durch die Breitachklamm bei Oberstdorf

Die Breitach durchfließt das Kleinwalsertal und ist einer der drei Quellflüsse der Iller, die nördlich von Oberstdorf durch deren Zusammenfluß mit Stillach und Trettach...

Rundgang auf der PASSAT

Da nunmehr doch eine vorsichtige Öffnung der Ausflugs- und Urlaubsziele eingeleitet ist, soll hier (wieder einmal) mit Scans von älteren Dias das Museumsschiff PASSAT...

Spiegelslustturm und Botanischer Garten in Marburg

Immer wieder schön ist es einen Blick von oben auf Marburg zu werfen. Aber diesmal nicht vomSchloß aus sondern von der genau gegenüber liegenden...

Burgruine Münzenberg, immer wieder ein Besuch wert

Das „Wetterauer Tintenfass“, wie sie der Volksmund liebevoll nennt, gehört zu den bedeutendsten romanischen Burganlagen Deutschlands und diente kaiserlicher Herrschaftssicherung. Kuno von Hagen-Arnsburg, der Mitte...

Diesjährige Obsternte leicht überdurchnittlich.

Apfelernte 2022 in Hessen wird voraussichtlich etwas besser als im Durchschnitt der letzten Jahre ausfallen.  So die Ertragsschätzungen in der Ernteberichterstattung für Baumobst des...

Himmelblauer Bläuling hat Insektenbesuch

Diese beiden blauen Schmetterlinge fielen mir auf einer Wiese auf. Also habe ich sie weiter beobachtet in der Hoffnung daß sie nochmal ihre Flügel...

Die letzte Hexe

Ein besonders düsteres Kapitel christlich-abendländischer Kultur ist die Hexenverfolgung mit ihrem Höhepunkt zwischen 1550 und 1650. Zwischen 40.000 und 60.000 Menschen wurden hingerichtet, davon...

8.Mai – Tag der Befreiung/22.Juni -Unternehmen Barbarossa – Ehrenmal im Treptower...

"Im Treptower Park im Ehrenmal, da steht ein Symbol, das monumental spricht von unglaublichen Taten. Ein Rotarmist, ein Kind im Arm, er hält es fest,...

Geflügelausstellung in alter Schreinerei

Am 19. und 20. November trafen sich die Züchter des Kleintierzüchterverein Heuchelheim e.V. zu ihrer Lokalschau in der Halle einer ehemaligen Schreinerei. So konnten...

Lollarer Karateka absolvieren Lehrgang in Berlin mit legendären japanischen Meistern

Lollar/Berlin- Vier Karateka des Karate Dojo Lollar fuhren am Samstagmorgen, dem 24.09, nach Berlin, um an einem Lehrgang mit den japanischen Meistern Imura Takenori...

Was für ein seltener Gast am Bornsbach

Ein sonniges Wochenende zum Valentinstag und einen Reihervogel, den ich dort noch nie so beobachten konnte. Das ist mal wieder einen Beitrag nach einer...

Neues von der Wilden Ecke- Am Tag, als der Regen kam

Nach den heißen und trockenen Sommertagen sah die wilde Ecke schon sehr tot aus. Nur noch vertrocknete Pflanzenteile, staubige Erde und kaum ein Insekt....

Wie kann ich etwas gegen das Bienensterben tun?

Bienensterben, ein Begriff, der nur die Spitze des Eisberges erfasst. Die Honigbiene ist ein volksbildendes Insekt, welches fast jede Blüte bestäuben kann. Sie ist...

“Frauenschuh”-Suche im Rohrbachtobel

Der Rohrbachtobel bei Buchenberg (Kreis Oberallgäu) ist eines der beiden "Tobel"-Naturschutzgebiete im Kreis Oberallgäu. Tobel werden dort bewaldete Bachschluchten genannt, schwer zugänglich und meist...

Die eigene Mitte finden +++ Pilgern auf dem Butterweg +++ “A...

Sie wussten sicher bereits, dass es in der Region um Gießen ein Menge schöner Wanderwege gibt. Seit Corona haben viele Menschen die Heimat neu...

Industriekultur in Heuchelheim erleben

Heute am Sonntag dem  4.Juli konnte man von 10.00 bis 16.00 Uhr die Vergangenheit des Rinn& Cloos Carrès, wie das Gelände nun gennannt wird,...

Nektarspendende Blüten rund ums Schwedenhaus.

"UNSER NEKTAR IST BEGEHRT". Wie schon im vergangenen Jahr blüht es jetzt wieder rund um `unsere Wohnung` im Schwedendorf.  Ein gewisser Anziehungspunkt für allemöglichen Insekten,...

Einmal zum Königsstuhl- Wanderung im Kinzenbacher Wald

Heute nehme ich euch auf eine Wanderung in den Kinzenbacher Wald mit. Hier kann man nicht nur frische Luft tanken. Dieser Wald versteckt ein...

Die Stresemannstraße in Marburg ist wieder erblüht

Die Japanischen Kirschblütenbäume in Marbung in der Stresemannstraße stehen wieder in voller Blüte. Die ganze Straße ist auf beiden Seiten mit diesen Bäumen bepflanzt....

Neues von der wilden Ecke- Das Büfett ist eröffnet

Es gibt für jeden was zu futtern. Dementsprechend ist viel los in der wilden Ecke. Die Lederwanzen saugen an den Blättern von Brombeere, Distel...

Herbstwandertage in der Rhön

Die letzten Tage des in diesem Jahr ungewöhnlich warmen Oktobers besuchte ich meine Patchwork-Familien-Depandance in Gersfeld in der Rhön und nutzte dies ausgiebig zu...

Winterfreuden anno dazumal – Umweltprobleme kannte man nicht

Aus dem Familienalbum scannte ich nachstehende Fotos aus der Zeit von 1933 bis 1943. Wintersport in den deutschen Alpen war seinerzeit außer wohlhabenden Kreisen...

Gegen das Vergessen- Verschleppt-Verliehen-Verscharrt

Olga Schentscheskaja, geboren 24.08.1933-gestorben 21.11.1944 und Nina Schentscheskaja, der Geburtstag wird nicht genannt. Das Geburtsjahr 1942 ist bekannt. Sie starb am selben Tag wie...

Ein Hund zum Liebhaben – CHANTI ✿ VERMITTELT ✿

Die freundliche Hundedame tritt neuen Menschen freundlich, aufgeschlossen und allzeit kuschelbereit gegenüber. Allerdings kann Chanti auch ein kleiner Sturkopf sein, weshalb die neuen Besitzer...

Schöne Stadt Colmar mit wunderschönem Weihnachtsmarkt

Am 8. Dezember in diesem Jahr war ich in Colmar und dieses mal auf dem Weihnachtsmarkt. Ich war schon mal im Sommer hier und...

Seit heute wieder geöffnet, der Botanische Garten in Gießen

Seit heute 20.März ist der Botanische Garten in Gießen wieder geöffnet. Leider sind die Gewächshäuser noch geschlossen. Aber einen Einblick kann man sich schon...

Kraniche mussten in der Lahnaue rasten

Zufällig habe ich mitbekommen daß die Kraniche nicht weiterfliegen konnten und in der Lahnaue rasten mussten, da das Wetter sehr schlecht war. Ich habe...

Kakteen-Blütenbracht in Londorf

Fünfzig Jahre und länger entfaltet dieser Kaktus seine Blütenbracht. Voraussetzung ist die Winterruhe, die man dem Urgestein- frostfrei und ohne Wassergaben- gönnen muss. Im...

Der Hausrotschwanz in den heimischen Gärten

In der Vergangenheit konnte ich diesen aktiven Gartenvogel immer mal wieder beobachten. Zur Zeit sind diese Hausrotschwänze in der Vorbereitung ihres Brutgeschäftes intensiv auf...

Erziehungskurs für Hunde startet wieder!

Es ist soweit! Das Wetter wird freundlicher und wir freuen uns wieder alle auf Zeit mit unserem vierbeinigen Freund draußen in Feld und Flur. Aber...

Die Schwäne am Schwanenteich haben Nachwuchs

Es gibt wieder Nachwuchs bei den Wasservögeln am Schwanenteich. Die Schwäne haben 7 Küken zu versorgen. Die Ente hat 4 Küken und bei den...

Neues von der wilden Ecke- Krappenspinnen sind Meister der Tarnung

Traurig, vertrocknet, braun, schon fast tot, diese Worte fallen einem ein, wenn man sich die Wilde Ecke anschaut. Nur die Distel, Wegwarte, Malve, Ringelblume,...

Auf der Lahn eine Runde drehen – kostenlos beim “Antuckern”

Heute konnte man im Marine Verein an der Lahn beim traditionellen Antuckern in die neue Saison, kostenlos an einer Kurzfahrt teilnehmen. Um 14.00 Uhr...