Deutschrapper “Kid Soul” will erste eigene EP “Ich gehe diesen Weg” produzieren – Crowdfunding soll helfen

32

Rapper “Kid Soul” braucht Geldspritze für seine erste eigene EP

Der deutsche Rapper Kid Soul setzt sich seit Jahren aktiv gegen Gewalt ein und engagiert sich besonders für Kinder und Jugendliche. Nun hat er beschlossen, eine EP mit dem Titel “Ich gehe diesen Weg” zu produzieren, um noch mehr Menschen zu erreichen und gemeinsam ein starkes Zeichen gegen Gewalt zu setzen. Um dieses Projekt zu realisieren, startet Kid Soul eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext mit dem Ziel, 2.700 Euro für die Produktionskosten der EP zu sammeln.

Kid Soul ist überzeugt, dass es auf der Welt zu viel Gewalt gibt, und möchte durch seine Musik dazu beitragen, Bewusstsein zu schaffen und Veränderungen anzustoßen. “Ich gehe diesen Weg” soll nicht nur musikalisch begeistern, sondern auch eine klare Botschaft vermitteln: Gewalt hat keinen Platz in unserer Gesellschaft.

Die Crowdfunding-Kampagne bietet Fans und Unterstützern die Möglichkeit, Teil dieses bedeutenden Projekts zu werden. Jeder Beitrag hilft, die Produktionskosten der EP zu decken und das Projekt zu verwirklichen. Kid Soul plant außerdem, nach Fertigstellung der EP auf Tour zu gehen und seine Botschaft live zu verbreiten.

“Musik hat die Kraft, Menschen zu verbinden und wichtige Themen ins Bewusstsein zu rücken. Mit ‘Ich gehe diesen Weg’ möchte ich ein Zeichen setzen und gemeinsam mit meinen Unterstützern ein Stück weit die Welt verändern”, sagt Kid Soul.

Unterstützer können sich auf Startnext an der Kampagne beteiligen und dazu beitragen, dass dieses wichtige Projekt Realität wird. Jeder Beitrag zählt und bringt Kid Soul einen Schritt näher an das Ziel, mit seiner Musik Menschen zu inspirieren und gegen Gewalt zu kämpfen.

Für weitere Informationen und zur Unterstützung der Kampagne besuchen Sie bitte die Startnext-Seite von Kid Soul.

Link zu Startnext-Seite: Spende für die EP ‘Ich gehe diesen Weg’