Tierschutzverein sucht PFLEGESTELLEN!

56

Geben Sie einem Tier ein vorübergehendes Zuhause.

Der Tierschutz in Heraklion e. V. sucht zuverlässige und hundeerfahrene Pflegestellen, bevorzugt im Raum Mittelhessen, die den einen oder anderen Schützling bis zur Endvermittlung bei sich zu Hause aufnehmen. Der Pflegestelle entstehen dadurch keine Kosten, da die Tierarztkosten (nach Rücksprache) übernommen werden. Die Futterkosten werden i. d. R. durch die Pflegestelle getragen, können aber auch durch den Verein übernommen werden. Unsere Pflegehunde sind über unsere Vereinshaftpflichtversicherung abgesichert, diese deckt durch das Tier verursachte Schäden außerhalb der Pflegestelle.

Sie sollten sich bewusst sein, dass die meisten Tiere bisher nicht im Haus gelebt haben und daher erstmal allerhand Unfug im Kopf haben, nicht stubenrein sind und es oftmals nicht kennen an der Leine zu laufen oder alleine zu bleiben.

Sie leben nicht in Mittelhessen, würden dennoch gerne als Pflegestelle fungieren? Sie sind mobil und könnten Ihren Pflegehund am Flughafen in Empfang nehmen? Treten Sie gerne mit uns in Kontakt um die Möglichkeiten in Ruhe zu besprechen.

Um sich als Pflegestelle zu bewerben, klicken Sie gerne direkt auf folgenden Link:

Pflegestelle – Kreta Hunde (kreta-hunde.de)

oder gehen Sie auf die Webseite www.kreta-hunde.de und klicken auf den Reiter “Helfen” und dann “Pflegestelle”.

 

Tierschutzverein Kreta-Hunde
Der Verein Kreta-Hunde kümmert sich vorwiegend um herrenlose Hunde in Ungarn und auf Kreta. Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung von Straßenhunden sowie Kastrationen.