So schmeckt der Sommer – Hähnchen Mediteran

44

Zitronen-Kräuter-Hähnchen:

Rosmarin, Salbei, Thymian und Oregano zusammen mit 3 EL Olivenöl, dem Saft einer halben Zitrone, Salz und Pfeffer mit dem Mixstab zerkleinern. Die Hähnchenteile darin marinieren. Auf einem, mit Backpapier ausgelegten Blech 6-8 kleine Kartoffeln (oder halbieren) verteilen. Die Hähnchenteile dazwischen legen. Zitronenscheiben und 5-6 ungeschälte Koblauchzehen ebenfalls auf dem Blech verteilen. Zum Schluss die restliche Marinade über die Kartoffeln gießen.

Das ganze dann bei 200°C (Umluft 180°C) im Backofen ca. 35 Minuten garen.


1