Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

„Mandowar“ rocken das Zirkuszelt

Mandowar rocken im Zirkuszelt für den guten Zweck.
Mandowar rocken im Zirkuszelt für den guten Zweck.
Wettenberg | Cowboys und Zirkus - wenn wir uns an unsere eigene Kindheit erinnern, dann sind das beides Themen, die uns damals so richtig begeistert und in ihren Bann gezogen haben. Warum nicht einmal beides zusammen? Die "Cowboys" von der
heimischen Band "Mandowar" machen's möglich: Sie geben ein Konzert im Zirkuszelt. Geplant ist das Ganze als Benefizkonzert zu Gunsten der Friedrich-Fröbel-Schule in Wetzlar. Termin ist Samstag, 20. September.

Hintergrund der Aktion ist die in der darauf folgenden Woche stattfindende Projektwoche an der Schule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und einer Abteilung körperliche und motorische Entwicklung. Die Projektwoche steht unter dem Motto "Zirkus" - gemeinsam werden Schüler und Lehrer eine Woche lang zusammen mit dem Mitmachcircus Trumpf aus Bocholt Zirkus "machen" und in die Rolle von Artisten, Clowns und Dompteuren schlüpfen. So eine Projektwoche kostet natürlich viel Geld - deshalb haben sich "Mandowar" überlegt, die Schule mit einem Benefizkonzert zu unterstützen. Und das soll dann gleich im Zirkuszelt
stattfinden, welches "Circus Trumpf" dafür bereitwillig zur Verfügung stellt. "Wir geben in der Regel einmal im Jahr ein Benefizkonzert und da überlegen wir sehr genau, welchen Zweck wir unterstützen", sagt Bandleader Tom Launhardt.

"Menschen mit Handicap sind Teil unserer Gesellschaft", heißt es auf der Facebook-Seite der Band dazu weiter, "ihre Probleme sind groß, ihre Lobby ist klein". Das Benefiz-Konzert am Samstag, 20. September, im Zirkuszelt auf dem Parkplatz der Fröbel-Schule (Franzenburg 6) beginnt um 19 Uhr.

Karten zum Preis von 10 Euro gibt es im Vorverkauf bei Launhardt Guitars in Ehringshausen (Katzenfurter Straße 2), beim Deco-Tex Gardinenfachmarkt in Wetzlar (Karl-Kellner-Ring) sowie beim Hi-Fi Studio Wetzlar (Silhöfer Straße). Vorverkaufsgebühren fallen keine an. An der Abendkasse kosten die Tickets 12 Euro. Infos unter www.mandowar.de.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Glinke

von:  Sabine Glinke

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Sabine Glinke
5.280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Big/Gun reißen jeden mit.
Big/Gun, Soliloquy und Cuma rocken das "Jokus"
Rockig wird es am Samstag, 21. Mai, im Gießener Kultur- und...
Neivi Martinez stellt erste eigene CD am 9. April vor
"Für mich ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen", sagt die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands aus der Region

Bands aus der Region
Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Sommerausstellungen in Frankfurter Museen – Das Deutsche Architektur Museum
Ich möchte die aktuellste Ausstellung im DAM besprechen. Bis zum 20....
EP Release Party Lights Out
Entstanden aus Schülern der Musikschule Music Camp haben die sechs...

Weitere Beiträge aus der Region

Verbindung der Gleiberger Sängerfamilie trägt schon 14 Jahre
Was im Jahre 2005 mit einer email auf der Suche nach einem...
Eine Musikrevue über Claire Waldoff am 26. Oktober um 19:30 Uhr im KuKuK
In 2017 hat KuKuK-Mitglied Hartmut Stroth ein echtes...
1. Treffen aller Schauermann-Chöre
Seit bereits 5 Jahren dirigiert Chorleiter Patrick Schauermann die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.