Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Photokina 2008 - Welcome to the World of Imaging.

Wettenberg | Nun ist es wieder soweit - alle Zwei Jahre wieder...

Auf der Kölner Messe findet die Photokina vom 23 - 28. September 2008, täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr, statt.

Die Photokina ist die weltweit größte und bedeutendste Business- und Informationsplattform der Photo und Imagingbranche. Im Rahmen einer am Imaging Workflow orientierten Veranstaltungsstruktur präsentieren sich, auf einer 284 000 qm großen Fläche, in 11 Hallen auf attraktivsten Messegelände mit 4 Eingängen, Themen wie Bildaufnahme, Bildspeicherung und Bildbearbeitung bis hin zur Bildübertragung und Bildwiedergabe. Übersichtlich und logisch für Aussteller und Besucher strukturiert.

Für das leibliche Wohl ist in 37 Restaurants, Snackpoints und Cafes auch gesorgt.

Auf dem modernen Kölner Messegelände, welches das viertgrößte Messegelände der Welt ist, werden alle Bildmedien, Bildtechniken und Bildmärkte umfassend und in ihrer ganzen Vielfalt dargestellt. Hier wird das neue Marktsegment "Digital Picture Frames" (Digitale Bilderrahmen) in seiner vollen Bandbreite zu sehen sein, ebenso Photobücher, in unterschiedlichen Formaten und Buchbindungen, die sich im Zeitalter der Digitalen Fotografie, leicht selbst von zu Hause aus am PC gestalten lassen. Bis hin zu den neuesten Speichermedien und Kameras, Biltzaufsätzen, Objektiven, der kompletten Professionellen Fotostudioausstattung und weitere Hardware wie Drucker und Scanner werden hier präsentiert.

Ebenso werden auf der Photokina 2008 die neuwertigste Software rund um die Bildbearbeitung und des DTP, von Adobe und anderen Anbietern, vorgestellt. Außerdem finden dort einige interessante Events, sowie Ausstellungen statt die sehr Sehenswert für Besucher sind.

Die Photokina ist somit ein idealer Treffpunkt für Professionals und Consumer und somit allemal einen Besuch wert.

Mehr über

Photographie (4)Messe (99)Markt (73)Köln (44)Kunst (463)Bild (17)Ausstellung (256)2008 (7)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Anatomie, Physiologie, Aktfotografie. Wie Bitte?
Auch im 21. Jahrhundert und sogar in Deutschland, woher die Bewegung...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....
Alles gesehn,alles gehöhrt,nix wissende und nix Schwätzende BRD-Bürger-Verbrechergesellschafft unter sich.
Vielen dank liebe BRD-Bürger-Verbrechergesselschafft, das ihr bei...
Wesendonck-Lieder und ernste Gesänge
Lich-Kloster Arnsburg (kmp/kr). Wie bereits im vergangenen Jahr...
Aus Projektchor wird Tonsprünge
Biebertal/Lahnau-Dorlar (kmp). Der bisherige Projektchor des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jasmin Hahn

von:  Jasmin Hahn

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jasmin Hahn
738
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mobilität-Plakat
„Mobilität in Schwarz-Weiß"
„Mobilität in Schwarz-Weiß" lautete das Motto des ersten...
Marita Meurer
Verwandlungen im KuKuK Wettenberg
Sechs Künstler/innen, darunter ein Gast, zeigen im KuKuK...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.