Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Die heiße Phase der Schneekönigin beginnt

von Dirk Merzam 20.10.2013511 mal gelesenkein Kommentar
Wettenberg | Kartenvorverkauf startet am 2. November 2013 - Gruppen können vorab für die Freitagsvorstellungen reservieren!

Die Oktobermitte liegt hinter uns und die Vorbereitungen zu unserem Weihnachtsmärchen "Die Schneekönigin" sind in vollem Gange. Dies gilt unter anderem auch für unser Kartenvorverkaufsteam, denn ab 2. November, 10:00 Uhr startet der Kartenvorverkauf über alle bekannten Medien. So bieten wir es wie gewohnt an, uns in Krofdorf-Gleiberg im Haus der Begegnung zu besuchen. Parallel dazu öffnet unser Kartenshop im Internet seine Tore und das Kartentelefon ist besetzt.

Wenn sie die lokale Presse in den letzten Wochen beobachtet haben ist ihnen vielleicht aufgefallen, dass wir unsere Spieltermine im Vergleich zu letzten Jahr angepasst haben. So bieten wir an beiden Samstagen eine Abendvorstellung an, so dass sich nun die öffentlichen Aufführungen auf die beiden Samstage, jeweils 14:00 Uhr und 19:00 Uhr, sowie auf die Sonntage jeweils 15:00 Uhr, aufteilen.

Des Weiteren haben wir die Vorführungen für "Schulen und Kindergärten" auf die beiden Freitage, jeweils 10:00 Uhr und 15:00 Uhr, beschränkt. Dafür bieten wir es Gruppen ab 15 Personen an, bis zum offiziellen Kartenvorverkauf für diese Vorstellungen Karten zu reservieren. Rückfragen bzw. Reservierungswünsche richten sie bitte per E-Mail an reservierung@wettenberger-sammelsurium.de. Restkarten für diese Vorstellungen gehen ab 2. November in den "normalen" Vorverkauf.

Mehr über

Wettenberg (283)Theater (347)Sammelsurium (9)Märchen (75)Kultur (491)Kinder (676)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Familienkasse Gießen: Geänderte Öffnungszeiten am 22. und 29. Dezember
• Familienkasse am 22. und 29. Dezember bis 15.30 Uhr geöffnet •...
Trucker lassen Kinderaugen leuchten
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten in Utphe voraus Unter dem...
Der Königsball
...die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!: Aschenputtel lässt Kinderherzen höher schlagen!
Mit einem guten Herzen und dem Glauben an einen selbst kann man jedes...
Schmetti, Haubi und Schwani
Obige Wörter findet man in Kommentaren, jüngst „Schmetti“. Da ging...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Winterabendlich(t) 2016
Am morgigen Freitag, 18. November, lädt das Pohlheimer Naturheilforum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dirk Merz

von:  Dirk Merz

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Dirk Merz
32
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Alle Wetter! Der Schnee kommt in Form einer Königin nach Großen-Buseck
Am 18.1.2014 um 15:00 Uhr kehrt der Winter zurück. Die...
Es wird endlich wieder eisig in Mittelhessen.
Die Schneekönigin. Endlich. Der Winter kehrt am 18.1. um 15 Uhr in das Kulturzentrum nach Großen-Buseck zurück!

Weitere Beiträge aus der Region

Der spätere Sieger des ersten "Chorpreises Lahn-Dill": GV "Concordia" Münchholzhausen (Leitung: Matthias Schmidt)
„Concordia“ Münchholzhausen gewinnt ersten „Chorpreis Lahn-Dill“ des Solmser Sängerbundes (SSB)
Nachdem beim letztjährigen Bundesleistungssingen und...
Schönheit der Natur im KuKuK
Ausstellung im KuKuK - Schönheit der Natur
Vernissage ist am 21.4.2017 um 19 Uhr mit dem Chor „SingsteMit“...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.