Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

In manchen Dörfern ticken die Uhren noch anders. Die Uhrzeiger an der Ev. Kirche in Launsbach stehen. Vielleicht fehlt das Geld um Sie zu reparieren oder es handelt sich doch um eine Standuhr?

Vielleicht tickt Sie ja nach dem Erntedankmarkt am 06.10. wieder.
Vielleicht tickt Sie ja nach dem Erntedankmarkt am 06.10. wieder.

Mehr über

Wettenberg (290)Launsbach (14)Ev. Kirche (1)Erntedankmarkt (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

VP Jubiläumskonzert/copyright Vocal Pur
20 Jahre Vocal Pur, Jubiläumskonzert am 17.03.2017, 19.30 Uhr im BGH Wettenberg-Launsbach
Nachdem Vocal Pur als Vorgruppe für Die Drei Stimmen auf der Gießener...
60 Ehrenamtliche trafen sich zur Helferfeier in der Dampfmaschinen-Ausstellungshalle
Holz+Technikmuseum würdigt ehrenamtliches Engagement
Wettenberg-Wißmar. Bei ihrer Begrüßungsansprache brachte es...
"Umwelt, Nachhaltigkeit, Energie" am Sonntag im Mittelpunkt
Gemeinde Wettenberg, Holz+Technikmuseum Wettenberg-Wißmar sowie...
Gleiberger Sänger sind "Kapitäne von der Lahn..."
30 "Leichtmatrosen" aller Altersklassen der Sängervereinigung...
Flohmarkt-Event von Kindern für Kinder mit dem Wettenberger Spielmobil
Am Freitag, 05.05.2017 findet der erste Flohmarkttermin 2017 von...
Jugendförderpreis der Gemeinde Wettenberg
Ab sofort starten wieder die Bewerbungen für den diesjährigen...
Inhaber von Mattern + Rustler Mario Rustler, Pflegedienstleiterin Martina Worsch, Bürgermeister von Wettenberg Thomas Brunner
Erlös der Neueröffnung von Mattern + Rustler geht an die Sozialstation
Vor zwei Monaten feierte das Unternehmen Mattern + Rustler im...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.637
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 15.09.2013 um 18:19 Uhr
Na, das wäre schön, wenn die Uhr wieder in Ordnung kommt. Ich mag das sehr, wenn unsere Kirchturmuhr "schlägt".
Vanessa Schöffmann
181
Vanessa Schöffmann aus Wettenberg schrieb am 16.09.2013 um 09:05 Uhr
Das Geläut wird über eine Digitaluhr im hinteren Teil der Kirche gesteuert und funktioniert. Die Zahnräder im Kirchturm scheinen durch Staub oder irgendetwas anderes (Fledermauskot) blockiert zu sein... Also die Zeit wird einfach nicht angezeigt.
Margrit Jacobsen
8.637
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 16.09.2013 um 09:49 Uhr
Mit dem Geläut, das kenn ich so auch von hier, aber ich meinte mit "schlägt", dass jede Viertelstunde und dann jeweils die volle Stunde sich meldet.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Vanessa Schöffmann

von:  Vanessa Schöffmann

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Vanessa Schöffmann
181
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Klassik trifft moderne Kunst
Die documenta 14 in Kassel über letzte Vorbereitungen und Werke
Nächste Woche eröffnet eine der weltweit angesehensten...
Osterfeuer am Karsamstag am Launsbacher See
Osterfeuer und Osterräder sollen nach dem kalten Winter die Sonne auf...

Weitere Beiträge aus der Region

Kunst und Kreativmarkt im KuKuK Wettenberg
Am Sonntag, den 17.09.2017 findet im Hof der Ausstellungshalle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.