Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

13. Wettenberger Gewerbeausstellung am 27. und 28. September an der Gesamtschule Gleiberger Land

Wettenberg | Die Interessengemeinschaft Wettenberger Gewerbetreibender e.V. lädt zur 13. Gewerbeschau in Wettenberg-Launsbach ein. In der Sporthalle und auf dem Schulhof der Gesamtschule Gleiberger Land werden zahlreiche Aussteller die Leistungsfähigkeit und die Vielfalt des örtlichen Handwerks, des Handels und der Dienstleister präsentieren. Die Ausstellung steht unter dem Motto "Oktoberfest" und bietet neben einem ansprechenden gastronomischen Angebot weitere Höhepunkte. Die »Hüttenberger Maderln« sorgen am Samstag ab 18 Uhr mit Live Musik für beste Stimmung. Eine Trachtenmodenschau und verschiedene Vorführungen sorgen auf der Bühne für kurzweilige Unterhaltung. Auf dem Schulhof wird am Sonntag von 12 bis 14 Uhr im Zelt ein Frühschoppen mit dem Blasorchesters Wißmar stattfinden. Darüber hinaus wird es ein umfangreiches Kinderprogramm mit Karussell, Kino, Schminken und dem Wettenberger Spielmobil geben. Für die Wettenberg Besucher ist wieder ein Bus-Rundverkehr eingerichtet, so dass nicht der eigene PKW genutzt werden muss. Die Ausstellung ist am Samstag von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In der MAZ am 24. September wird eine "Messezeitung" mit Ausstellerverzeichnis und Hallenplan erscheinen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Günter Kürten
Bilder Ausstellung von - Günter Kürten - er präsentiert Winterlandschaften und Impressionen von seinen USA Reisen
Noch bis Ende Februar sind in der Stadtresidenz Casino in der...
Die Gäste bewundern die Kaffee-Aquarellen von Angelina Borrello.
Doppelte DIG-Vernissage in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar: Umbrien-Fotoausstellung und Kaffee-Aquarellen zogen großes Publikum an
In den Räumlichkeiten der Phantastischen Bibliothek Wetzlar können...
KUNST & BRUNCH im Restaurant Kloster Schiffenberg
Am Sonntag, den 4.12.2016 (2. Advent) von 11 – 19 Uhr findet zum...
Überbleibsel zeugen von einer längst vergangenen Zeit. Die Ausstellungsstücke und das zugehörige Begleitheft vermitteln ein beeindruckendes Bild des Ersten Weltkrieges. Bild: Landkreis Gießen
Wanderausstellung gewährt in Grünberg Blick in die Vergangenheit
Vor 100 Jahren tobte der Erste Weltkrieg in Europa. Die...
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Brunner

von:  Thomas Brunner

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Thomas Brunner
323
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aktion Saubere Landschaft Wettenberg: Herzlicher Dank allen Helferinnen und Helfern!
Mehr als 100 Helferinnen und Helfer, darunter viele Kinder,...
Bescheidübergabe durch Frau Landrätin Schneider
300.000 € Förderung aus der Dorfentwicklung für den Neubau der gemeindlichen Kindertagesstätte in Wettenberg-Wißmar
Frau Landrätin Schneider und Frau Schäfer, Leiterin der Abteilung für...

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.