Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Saisonstart bei der HSG Wettenberg - Landesliga-Heimspiele

Der nahezu unveränderte Kader der HSG Wettenberg
Der nahezu unveränderte Kader der HSG Wettenberg
Wettenberg | Am Samstag, 14.09.2013, starten die Wettenberger Leistungsteams in die neue Handballsaison.

In der Sporthalle der Gesamtschule Gleiberger Land können die zahlreichen HSG-Fans ab 18 Uhr das Derby der Frauen gegen den TV Mainzlar verfolgen. Dabei muss das heimische Team mit einer teilweise umgebauten Formation in die Saison gehen, da drei Spielerinnen aus dem Vorjahreskader aktuell nicht mehr zur Verfügung stehen. In den Vorbereitungsspielen zeigte die Mannschaft aber, dass sie auch mit einem sehr kleinen Kader das Potenzial hat, den guten Mittelfeldplatz aus der Vorsaison zu wiederholen.

Um 20 Uhr steigen die Männer in die Saison ein, wenn der unglückliche Oberligaabsteiger den TV Idstein zu Gast hat. Neutrainer Eckhard Weber hatte in der Vorbereitung mit einigen Verletzungsproblemen seiner Jungs zu kämpfen, so dass nicht immer der gesamte Kader an Bord war. Alle Beteiligten hoffen aber, dass man bereits soweit ist, um mit fast der gleichen Mannschaft das Unternehmen Wiederaufstieg angehen zu können.

Die HSG Wettenberg freut sich auf zahlreichen Besuch.

Der nahezu unveränderte Kader der HSG Wettenberg
Der nahezu unveränderte... 
 

Mehr über

spaß (356)Handball (201)Freizeit (399)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Schäfer Seibert aus Muschenheim
Schafe zur Linken, wird Freude Dir winken,…
…Schafe zur Rechten hilft streiten und fechten. Ein Besuch ganz...
O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...
Bv Hungen 1 bei der Hessenliga Relegation
Bv Hungen 1 vor Abenteuer in der Hessenliga
Nach dem überraschenden Aufstieg der ersten Mannschaft in die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Hochstein

von:  Thomas Hochstein

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Thomas Hochstein
140
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wettenberger Frauen verlieren knapp - Samstag Heimspiel um 18.00 Uhr
Die Oberliga-Frauen der HSG Wettenberg verloren ihre Auswärtspartie...
Wettenberger Frauen vor dem Aufstieg ?
Am Samstagabend greift die erste Frauenmannschaft der HSG Wettenberg...

Weitere Beiträge aus der Region

Weihnachtskonzert des Blasorchester Wißmar
Das Blasorchester Wißmar unter der musikalischen Leitung von Dirigent...
Vocal Pur im KuKuK
Chorkonzert Vocal Pur im KuKuK
Am 27.1.2018 während der Ausstellung "Ruhe-Störung" findet das...
Ruhe-Störung im KuKuK
Vernissage Ruhe-Störung am 12.1.18 im KuKuK
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.