Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

U10 der Rugby Kelten beim Spätsommerturnier in Heusenstamm

Unten: Lasse Bender 1. Reihe von links: Xena Abraham, Zoe Barth, Kaylee Reed, Paula Koch, Kea Gerlach, Paulina Hausner 2. Reihe von links: Tamino Lenz, Nils Bender, Michel Schaub, Issi Reed, Levin Thomas
Unten: Lasse Bender 1. Reihe von links: Xena Abraham, Zoe Barth, Kaylee Reed, Paula Koch, Kea Gerlach, Paulina Hausner 2. Reihe von links: Tamino Lenz, Nils Bender, Michel Schaub, Issi Reed, Levin Thomas
Wettenberg | Eigentlich sollte das Wetter an diesem Samstag schön werden, eigentlich sollten die Rugger des TSV Krofdorf-Gleiberg Spiele gewinnen, doch es kam alles ganz anders. Schon vor dem ersten Spiel war die U10 Mannschaft des TSV Krofdorf-Gleiberg durchnässt vom strömenden Regen der einfach nicht nachzulassen schien. Trotzdem immer noch hochmotiviert und voller Vorfreude auf das Turnier gingen die Rugger in ihr erstes Spiel gegen die Löwen der TGS Hausen. Schnell stellte sich heraus, dass die Mannschaft aus Obersthausen nicht nur körperlich sondern auch spielerisch stark überlegen war. Während die Hausener schon in der nächsten Saison in die nächsthöhere Altersklasse aufsteigen sind die Meisten der kleinen Kelten noch nicht mal acht, oder gerade erst geworden. Dennoch haben Sie gekämpft und sich von harten Tackles nicht beeindrucken lassen, waren schnell wieder auf den Füßen und haben schöne Passarbeit geleistet. Zum Versuch hats leider nicht gereicht, so dass der Endstand 7:0 für die TGS betrug. Ähnlich ging es in den nächsten Spielen gegen Frankfurt, ein hessisches Piratenteam und auch gegen die Gastgeber aus Heusenstamm weiter. Bestimmt haben sich die Kleinen sich mehr erhofft, für das erste Turnier als U10 waren die Ergebnisse aber nicht schlecht. Besser hatte es der kleine Lasse vom TSV der die Minifüchse des Rugby Klub Heusenstamm in der Altersklasse U8 unterstützte.
Nun wird dem 21.9. entgegengefiebert wenn die Kelten in Krofdorf ein Heimturnier ausrichten und alle hessischen Vereine bei sich, dem Sportplatz Seeküppel in Krofdorf, begrüßen. Los gehts um 10 Uhr, gespielt wird in den Altersklassen U8-U12

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ansprache des Trainers
Saisonrückblick des Gießener Rugbyvereins
An die vergangene Spielzeit werden sich Spieler und Freunde des...
Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Das Trinkwasser muss im Landkreis Gießen nicht mehr abgekocht werden.
Verkeimtes Trinkwasser: Entwarnung auch für Wettenberg und Biebertal-Krumbach
Im gesamten Landkreis Gießen kann das Trinkwasser wieder ohne...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Abkochempfehlung teilweise aufgehoben – Empfehlung gilt weiter für Wettenberg
Im Auftrag der Mittelhessischen Wasserbetriebe informieren die...
Gießener Rugbyverein startet siegreich
Am vergangenen Samstag nutzte der URC die letzten Sommerstunden, um...
Gießener Rugbyverein unterliegt Göttingen
Gegen die Mannsschaft aus Niedersachsen verschlief der URC die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Olivia Reed

von:  Olivia Reed

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Olivia Reed
22
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rugby Kids starten in die Hallenrunde
Wer sich schon immer mal gefragt hat, was dieses Rugby eigentlich...
Kinderflohmarkt in Krofdorf
Am Sonntag, den 22.09.2013 richtet die Rugbyabteilung des TSV...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.