Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Der Gleiberg rockt zum sechsten Mal

Die Pilsen Queen Tribute Band.
Die Pilsen Queen Tribute Band.
Wettenberg | Der Gleiberg rockt auch in diesem Jahr wieder. Termin für das Ein-Tages-Festival „Gleiberg rocks“ im Burghof der Burg Gleiberg im Wettenberger Ortsteil Krofdorf-Gleiberg ist Freitag, 23. August. Organisiert wird das Ganze auch im sechsten Jahr in Folge von der „Milk Events GbR“ um die „Mother’s Milk“-Mitglieder Carsten Siebert und Torsten „Hardy“ Hartmann. Auf vielfachen Wunsch steht das Festival dieses Jahr in Sachen Headliner im Zeichen der britischen
Super-Rockband „Queen“. Als Hauptact gewonnen werden konnte die „Pilsen Queen Tribute Band“ aus dem benachbarten Tschechien.

Mit dabei sind außerdem natürlich auch „Mother’s Milk“ mit ihrem Tribut an die „Red Hot Chili Peppers“ sowie die Gießener „Livercheese Booth Corporation“, die mit ihren kreativen Coverversionen aus den Bereichen Funk, Soul und Pop einheizen wollen. Auch auf Special Guests darf man
sich freuen: Die Hüttenberger Rockröhre Michel Schmied, der nicht nur aus seinen Bands „Torn Alive“ und „The Magic of Radio“, sondern auch aus dem Team Nena bei der TV-Show „The Voice of Germany“ bekannt ist, wird sich die Ehre geben. Mit dabei sind außerdem auch wieder die Gießener von „AND.I“ rund um den Singer/Songwriter Andreas Martin Jung (Langgöns). Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Die Bands:
Pilsen Queen Tribute Band
Aus dem benachbarten Ausland Tschechien reist die Pilsen Queen Tribute Band an. Die Band besticht durch eine präzise Wiedergabe der Studioversionen von „Queen“ und den dafür charakteristischen, mehrstimmigen Vokalgesang. Alle Musiker hatten bereits vor der „Pilsen Queen Tribute Band“ langjährige Erfahrungen, die gemeinsame Bewunderung für Freddie Mercury und „Queen“ führte die Bandmitglieder dann zusammen. Natürlich gibt es an einigen Stellen Abweichungen,
dann werden die Lieder durch neue musikalische Elemente angereichert. Besonders ist, dass bei der „Pilsen Queen Tribute Band“ gleich vier Mitglieder sich dem Gesang widmen, um den Titeln die „Queen“-typische Fülle zu geben. Das Repertoire der Band spiegelt die komplette Schaffenszeit von „Queen“ wieder – von Album „Sheer Heart Attack“ bis hin zur Platte „Innuendo“.

Mother's Milk
„Mother' Milk“, benannt nach dem gleichnamigen Album ihrer Idole, sind eine der gefragtesten „Red Hot Chili Peppers“-Tributebands Deutschlands. Über 15 Jahre steht die Gruppe um Bandgründer
Mother's Milk.
Mother's Milk.
und Drummer Carsten Siebert schon auf der Bühne. Das Herzstück der Band bildet Sänger Torsten "Hardy" Hartmann, der dem Original stimmlich in Nichts nachsteht. Ergänzt vom filigranen Bass-Spiel von Ben Schäfer und den funkigen Gitarrenlicks von Christoph Barth bietet sich den Zuhörern ein Sound ganz dicht am Original.

Livercheese Booth Corporation
Unter dem Motto „schweinegeile Interpretationen“ schaffen die acht Jungs der „Livercheese Booth Corporation“ aus Gießen, Wetzlar und Friedberg ausgeklügelte Arrangements von Songs aus ganz unterschiedlichen Genres. James Brown findet sich plötzlich neben Madonna wieder, die Backstreet Boys neben Jimi Hendrix, Amy Winehouse neben Sting. Dabei
sorgt die energiegeladene Bläsersektion immer für jede Menge Schwung. Bei der professionellen Präsentation der ideenreichen Interpretationen kommt eines garantiert nicht zu kurz: der Spaß für Band und Publikum. Intensives Zuhören, Mitsingen oder ausgelassenes Tanzen - für die Menschen vor der Bühne ist das Live-Erlebnis bei der „Livercheese Booth
Corporation“ garantiert.

Michel Schmied
Einem breiten Publikum ist der Hüttenberger Michel Schmied von seiner Teilnahme in der jüngsten Staffel von „The Voice of Germany“ bekannt: Im Team Nena schaffte es der sympathische Rocker, der so manches Mädchenherz höher schlagen lässt, bis in die Liveshows. Kennern der heimischen Szene ist Michel schon länger ein Begriff: Als Frontmann der
Livercheese Booth Corporation.
Livercheese Booth Corporation.
Hardrock-Gruppe „The Magic of Radio“ steht er genauso auf der Bühne wie mit seiner Coverrock-Truppe von „Torn Alive“. Bei „Gleiberg Rocks“ ist er als Special Guest mit dabei – was das im Einzelnen heißt, bleibt geheim und eine Überraschung!

AND.I
Singer/Songwriterpop aus Gießen. Getragen von filigranem Gitarrenspiel bekommt mit Liveband ein ganz besonderes Gewand. Im Mittelpunkt stehen die Songs von AND.Is (Andreas Martin Jung) - eine Sammlung voller Erzählungen über die Liebe und das Leben an sich, darunter auch die Liebeserklärung an Gießen: „Meine Stadt“. Das sind 100 Prozent AND.I – 100 Prozent Gefühl.

Infos unter www.gleiberg-rocks.de

Die Pilsen Queen Tribute Band.
Die Pilsen Queen Tribute... 
Mother's Milk.
Mother's Milk. 
Livercheese Booth Corporation.
Livercheese Booth... 
AND.I
AND.I 

Kommentare zum Beitrag

Alex Knaack
589
Alex Knaack aus Linden schrieb am 31.07.2013 um 09:33 Uhr
Jo, beim Gleiberger Rocken hat man wohl auch ne entsprechende Sicht, oder?
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 31.07.2013 um 14:56 Uhr
Na klar - die Rundum-Sicht, die man eben von unserer schönen Burg so hat...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Glinke

von:  Sabine Glinke

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Sabine Glinke
5.280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Big/Gun reißen jeden mit.
Big/Gun, Soliloquy und Cuma rocken das "Jokus"
Rockig wird es am Samstag, 21. Mai, im Gießener Kultur- und...
Neivi Martinez stellt erste eigene CD am 9. April vor
"Für mich ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen", sagt die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands aus der Region

Bands aus der Region
Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...
Music Camp bringt junge Bands auf die Bühne
Das Ziel einer Musikschule ist es, Menschen zum Musizieren zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.