Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

24. Golden Oldies- Vorbereitungen gehen in die heiße Phase: noch bis 1. Juli anmelden!

Von links nach rechts: Bürgermeister Thomas Brunner, Rita Langhammer , Corinna Bonnekamp (Kulturkonsult), Stefan Hillers (Klassik Garage Kronberg) und Thilo Hain (Autohaus Hain am Ring) mit dem seltenen Porsche 911 von 1972 und dem Peugeot 504 Cabrio.
Von links nach rechts: Bürgermeister Thomas Brunner, Rita Langhammer , Corinna Bonnekamp (Kulturkonsult), Stefan Hillers (Klassik Garage Kronberg) und Thilo Hain (Autohaus Hain am Ring) mit dem seltenen Porsche 911 von 1972 und dem Peugeot 504 Cabrio.
Wettenberg | Die Vorbereitungen für die 24. Golden Oldies laufen auf Hochtouren. Der Fokus beim Pressetermin im Wettenberger Rathaus lag am vergangenen Mittwoch ganz auf den „Motoren“ aus dem diesjährigen Motto „Musik, Motoren, Modetrends“. Denn für alle, die mit ihren vier- und zweirädrigen Oldtimer-Schätzen am letzten Wochenende im Juli mit dabei sein wollen, heißt es jetzt: anmelden! Anmeldeschluss ist der 1. Juli. Wie immer ist die Anmeldung kostenlos.
Die Anmeldebögen werden in diesen Tagen verschickt und können zudem auf der Internetseite des Veranstalters heruntergeladen werden. Es können Oldtimerfahrzeuge, PKWs sowie Motorräder, bis Baujahr 1979 teilnehmen. Ausgenommen sind Militär- und Nutzfahrzeuge, sowie Hot-Rods, modifizierte Aufbauten und Wohnwagen.

Einen Vorgeschmack auf die vielen hochpolierten Schönheiten die es beim Festival zu sehen geben wird boten die beiden Fahrzeuge, die beim Pressetermin präsentiert wurden. Thilo Hain vom Autohaus Hain am Ring hatte ein Peugeot 504 Cabriolet mitgebracht. Stefan Hiller, Geschäftsführer der Firma Klassic Garage in Kronberg, brachte einen sehr seltenen goldenen Porsche 911 aus dem Jahr 1972 mit. Das Modell mit eingebauter Ölklappe wurde nicht lange gebaut, da einige Fahrer die Ölklappe mit der Tankklappe verwechselten. Ein Fehler, der Restaurierungsprofi Hillers sicher nicht passieren würde.
Mehr über...
Oldtimer (102)Oldies (12)Musik (857)Festival (82)Autos (23)
Als Stargast erwartet diesmal Schlagersänger Chris Roberts ein Wiedersehen mit seinem ersten Auto, einem VW-Käfer. Die Farbe? Natürlich gold!

Am Freitagnachmittag kann man sein „altes Schätzchen“, wie Bürgermeister Thomas Brunner die betagten Fahrzeuge liebevoll nannte, auch ohne Anmeldung von 14 bis 18 Uhr ausstellen, ebenso am Samstag von 10 bis 12 Uhr. Am Samstag besteht zudem diesmal zum ersten Mal ganz offiziell die Möglichkeit sein Oldtimer-Fahrzeug zu verkaufen. Gekennzeichnet mit einem entsprechenden Schild im Fenster können potentielle Käufer angesprochen werden.
Am Sonntag ist Krofdorf-Gleiberg ab 10 Uhr für die angemeldeten Fahrzeuge reserviert. Moderiert wird die Einfahrt von Golden-Oldie-Profi Johannes Hübner, der zu jedem der rund 1000 erwarteten Schmuckstücke etwas zu erzählen weiß.

Das Festival-Programm ist ab nächste Woche erhältlich. Wer keines der 80.000 gedruckten Exemplare ergattert findet das komplette Programm auch auf der Internetseite www.golden-oldies.de

Von links nach rechts: Bürgermeister Thomas Brunner, Rita Langhammer , Corinna Bonnekamp (Kulturkonsult), Stefan Hillers (Klassik Garage Kronberg) und Thilo Hain (Autohaus Hain am Ring) mit dem seltenen Porsche 911 von 1972 und dem Peugeot 504 Cabrio.
Von links nach rechts:... 
Von links nach rechts: Bürgermeister Thomas Brunner, Rita Langhammer , Corinna Bonnekamp (Kulturkonsult), Stefan Hillers (Klassik Garage Kronberg) und Thilo Hain (Autohaus Hain am Ring) mit dem seltenen Porsche 911 von 1972 und dem Peugeot 504 Cabrio.
Von links nach rechts:... 
Von links nach rechts: Bürgermeister Thomas Brunner, Rita Langhammer , Corinna Bonnekamp (Kulturkonsult), Stefan Hillers (Klassik Garage Kronberg) und Thilo Hain (Autohaus Hain am Ring) mit dem seltenen Porsche 911 von 1972 und dem Peugeot 504 Cabrio.
Von links nach rechts:... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herrn Grothes aggressive Horde hinter der Absperrung
Die wilden Horden des Herrn Grothe
Am Mittag, als in den Hessenhallen Eritreer und Deutsche ausgelassen...
Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Immer wieder interessant…
…sind die musikalischen Nachmittage von Rosel Oesterle im AWO...
28. Festival Golden Oldies - Zeitreise in vergangene Epochen
„Ich würde sagen, wir sind gut vorbereitet“, so Bürgermeister Thomas...
Unterhaltsame Gitarrenklänge ziehen durch den Raum…
… wenn Felix und Uschy Golf den musikalischen Nachmittag gestalten....
GRÜNDUNG EINER DEUTSCH- ERITREISCHEN GESELLSCHAFT
Etwa 20 Menschen aus vielen Teilen der BRD trafen sich Ende Oktober...
Altbekannte Gäste…
…sind Adolf Domes, Erna Dauselt und Maria Lottig. Mit ihren...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Kowollik

von:  Christiane Kowollik

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Christiane Kowollik
1.603
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Erste Stadtrat Werner Wirth überreicht Bürgermeister Rainer Wengorsch (links) die Jubiläumsurkunde
Hungens Bürgermeister Wengorsch feiert 25jähriges Dienstjubiläum
Am 1.Juli feierte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch sein 25....
Bürgermeister Rainer Wengorsch, Stefan Buck, Anne Dietz und Dirk Siebert präsentieren die neuen Leseausweise. (von links nach rechts)
Die neuen Leseausweise der Hungener Stadtbücherei sind fertig
Rund 8.000 Leseausweise hat die Stadtbücherei Hungen bisher...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Kraut und Rüben im KuKuK
KuKuK-Ausstellung „Kraut und Rüben“ vom 25.8. – 24.9.2017KuKuK-Ausstellung „Kraut und Rüben“ vom 25.8. – 24.9.2017
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. (JE)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.