Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Altes Singschwanfoto (2003) aus der Lahnaue - durchs Fernglas digiskopiert

Im Hintergrund drei Singschwäne (gelbe Schnäbel)
Im Hintergrund drei Singschwäne (gelbe Schnäbel)

Mehr über

Winter (592)Vögel (348)Tiere (577)Schwan (147)NABU (150)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Spieglein, Spieglein an der Wand, hier ist die Christel aus dem Allgäuer Land
Das Wetter und die Lichtverhältnisse sorgten für fantastische und...
Bild 1: Pflügen bis an den Asphalt. Da ist kein Platz mehr für Natur.
Zankapfel Feldwege
Hungener Grüne schlagen Treffen zwischen Landwirten und...
Frohes neues Jahr 2017
Heute morgen um 6 Uhr war ich Fotos machen im Winterwunderland . In Hand Nachtaufnahme bei -5 Grad.
Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dr. Tim Mattern

von:  Dr. Tim Mattern

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Dr. Tim Mattern
630
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zum Jubiläum 11.4.1991-11.4.2016 ein neuer Anstrich am Mast
Das Krofdorfer Schwalbenhaus - auf die nächsten 25 Jahre und viele weitere Bruten unter deinem Dach!!
Die Beteiligten bei der Körung der Jungbullen in Rudlos: Hubertus von Schnurbein, Martin Marx, Matthias Uhl, Jost Grünhaupt, Astrid Steinhoff, Jürgen Martin und Viola Wurm (von links)
Verein will Vermarktung unterstützen und in Zuchtfragen beraten
Auf Betreiben des Vereins zur Erhaltung und Roten Höhenviehs wurden...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 68
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kleiner Vogel im Sonnenuntergang
Das war der Riesenzug
Die Kraniche sind los ;-) 17.02.2017
Zwischen 17.00 und 17.06 Uhr zogen 4 Kranichzüge von Südwesten nach...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.