Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Großer Rugbytag beim TSV Krofdorf-Gleiberg

Heiß auf Versuche: Innendreiviertel Jakob Seifert hat es inzwischen in die Hessenauswahl im Siebenerrugby geschafft. Im Hintergrund Kapitän Jayson Reed
Heiß auf Versuche: Innendreiviertel Jakob Seifert hat es inzwischen in die Hessenauswahl im Siebenerrugby geschafft. Im Hintergrund Kapitän Jayson Reed
Wettenberg | Am Samstag, den 27. April ist auf dem Sportplatz Seeküppel in Krofdorf-Gleiberg wieder großer Rugbytag. Ab 10:30 Uhr kämpft der hessische Rugbynachwuchs bei einem Turnier der Hessischen Rugby Jugend ums Ei. Gespielt wird in den Alterklassen U8, U10 und U12. Die Rugbyabteilung des TSV erwartet Mannschaften des Bundesliganachwuchses aus Frankfurt und Heusenstamm, sowie Teams aus Marburg und Obertshausen. Im Anschluss findet ein Freundschaftsspiel der U14 statt.

Noch eine Spur härter dürfte es ab 14 Uhr zur Sache gehen, wenn zum Regionalligaderby der Männer zwischen den Rugby Kelten des TSV Krofdorf-Gleiberg und den Schlammbeißern des Uni Rugby Club Gießen angekickt wird. Neben dem Kampf um Ligapunkte spielen beide Teams auch um den „Zulu-Cup“, einem Wanderpokal, der bei jeder Begegnung beider Teams ausgespielt wird. Aktuell ist der Pokal im Besitz der Gießener und die Kelten dürften es nicht leicht haben, ihn den Schlammbeißern zu entreißen. Da die Spielerdecke der Wettenberger aktuell sehr dünn ist, ist der TSV auf der Suche nach neuen Spielern, um seine Rugbymannschaft personell zu verstärken. Interessierte Männer ab Jahrgang 1995 können jederzeit in den laufenden Trainingsbetrieb einsteigen. Absolute Neueinsteiger, Umsteiger aus anderen Sportarten und erfahrene Rugbyspieler sind herzlich willkommen. Die Rugbymänner trainieren montags und mittwochs von 19 bis 21 Uhr auf dem Sportplatz Seeküppel in Krofdorf-Gleiberg.

Auch der Rugbynachwuchs des TSV ist auf der ständigen Suche nach jungen Talenten – Mädchen und Jungen – um seine Spielerkader zu vergrößern. Das Trainingsangebot besteht bei den Minikelten schon für Kinder ab 3 Jahren (!) und erstreckt sich über alle Altersklassen bis zur U18. Kontakt: rugbyspielen@email.de

Heiß auf Versuche: Innendreiviertel Jakob Seifert hat es inzwischen in die Hessenauswahl im Siebenerrugby geschafft. Im Hintergrund Kapitän Jayson Reed
Heiß auf Versuche:... 
Das Maskottchen der Rugby Kelten: Der Kelte!
Das Maskottchen der... 
... und hier in echt: der Kelte aus Fleisch und Blut!
... und hier in echt:... 
Immer mit viel Spaß dabei: Die Minikelten (3-5 Jahre)
Immer mit viel Spaß... 
In der U8 wird noch ohne Körperkontakt gespielt. Der Gegner muss statt des Tackles sogenannte "tags" vom Klettgürtel des Ballträgers ziehen.
In der U8 wird noch ohne... 

Mehr über

Wettenberg (298)Sport (886)Rugby (190)Hessen (391)Gießen (2260)Frankfurt (194)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Der Plan zur Verkehrsutopie Gießen (Zeichung aus der Projektwerkstatt)
Nach dem Aus für die Gießener Umweltzone: Umweltschützer*innen fordern radikale Verkehrswende statt Plakettenschwindel!
„Das Aus der Umweltzone bietet mehr Chancen als Nachteile“,...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
28. Festival Golden Oldies - Zeitreise in vergangene Epochen
„Ich würde sagen, wir sind gut vorbereitet“, so Bürgermeister Thomas...
Mittelstands-Arbeitsgemeinschaft der FREIE WÄHLER will raus der kommunalen Ecke
„Wir wollen raus aus der reinen Kommunalwahlecke und rein in die...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jens Hausner

von:  Jens Hausner

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Jens Hausner
545
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erstes Frauentraining bei den Rugby Kelten
Was macht ein Kelte montags und mittwochs bei Kälte? – Was er immer...
Zum ganz großen Wurf fehlte nur noch der Titel
Jakob Seifert, Rugby Kelte vom TSV Krofdorf-Gleiberg, lächelt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das Spitzenbrett Dennis Moritz siegt
Königsjäger verlieren gegen den Klassenprimus Gießen
In der Bezirksklasse Frankfurt waren die Königsjäger Hungen zu Gast...
Mehr Bilder von der Limes-Winterlaufserie gibt es auf turnverein07.de, facebook.com/turnverein07 und instagram.com/tv07_watzenbornsteinberg.
Haustein und Hoffmann gewinnen Auftakt der Limes-Winterlaufserie
Beim 10-km-Lauf der 43. Limes-Winterlaufserie hat Oliver Hoffmann...

Weitere Beiträge aus der Region

Wettenberger Frauen verlieren knapp - Samstag Heimspiel um 18.00 Uhr
Die Oberliga-Frauen der HSG Wettenberg verloren ihre Auswärtspartie...
Auch der Herbst hat noch schöne Tage / Blumen
"Spätzünder"
Der Nordische Winter zieht um nach Kloster Altenberg (Solms)
Was einst in Wettenberg (Krofdorf) erfolgreich begann, findet in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.