Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Wettenberger Winter 2010

Wettenberger Winter 2010 mit Burg Gleiberg und Weihnachtsbeleuchtung
Wettenberger Winter 2010 mit Burg Gleiberg und Weihnachtsbeleuchtung

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
2.920
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 01.12.2012 um 13:20 Uhr
Dieses Bild stimmt richtig auf Weihnachten ein!
So schön war der Winter vor zwei Jahren. Für mich ist die schönste Zeit für "Richtigen" Winter, etwa die Zeit von ca. Anfang/Mitte Dezember bis Mitte Januar.
Und dies traf 2010/11 voll und ganz zu.
Peter Herold
25.686
Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.12.2012 um 00:19 Uhr
Schön geräumte Straße. Mal schauen wann es wieder so weit ist
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Weber

von:  Alexander Weber

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Alexander Weber
38
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neubau eines Seniorenheims
Baustelle des neuen Seniorenheims in Krofdorf-Gleiberg
Krötenwanderung 2013
Auch dieses Jahr haben die Kröten sich wieder auf die Wanderung...

Weitere Beiträge aus der Region

28. Festival Golden Oldies - Zeitreise in vergangene Epochen
„Ich würde sagen, wir sind gut vorbereitet“, so Bürgermeister Thomas...
Kunst und Kreativmarkt im KuKuK Wettenberg
Am Sonntag, den 17.09.2017 findet im Hof der Ausstellungshalle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.