Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Aschenputtel: Geheimnisvolle Schönheit beim königlichen Ball

Wettenberg | Dieses Märchen hat immer noch und immer wieder seinen eigenen Reiz. Es lohnt sich für Kinder und Erwachsene, sich die Bühnenfassung des Wettenberger Sammelsuriums anzusehen. Premiere ist am 7. Dezember für Schulen und Kindergärten. Die erste öffentliche Aufführung kommt am Samstag, 8. Dezember, auf die Bühne. Der öffentliche Kartenverkauf beginnt am 3. November um 10 Uhr im Haus der Begegnung in Krofdorf-Gleiberg und gleichzeitig im Online-Kartenshop des Wettenberger Sammelsuriums - www.karten-wettenberger-sammelsurium.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Oshe und Bari – Ist unser Klima noch zu retten?
„Oshe und Bari“ heißt das Stück, das junge peruanische Künstlerinnen...
the Keller Theatre wird 60 - Große Jubiläumsfeier am 16.06.2018
Das englischsprachige Keller Theatre begeht in diesem Jahr sein 60....
Die Laienschauspieler...
In Langgöns wird wieder Theater gespielt - Die Proben laufen auf Hochtouren und mit schauspielerischem Einsatz! Kartenvorverkauf beginnt.
Es geht in die Endphase der Proben für das neue Theaterstück der...
The Keller Theatre lädt am 24.05.2018 und am 05.06.2018 zum Vorsprechen ein
Wer möchte mitmachen? The Keller Theatre sucht Darsteller/-innen und...
Theater - im Kleinen und im Großen und überhaupt
Am 26.09.2018 hatten beide Theater- AGs der Brüder Grimm Schule aus...
The Keller Theatre lädt zum Vorsprechen für Shakespeare Klassiker "A Midsummer Night´s Dream" ein
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen und Mitwirkende für...
Live im Krystallpalast Leipzig
Sachsendiva Katrin Troendle & Bert Callenbach - das Traumpaar der Leipziger Kulturszenen kommen mit ihrer musikalische Kabarett-Revue „Nächstes Jahr wird alles besser!“ nach Reiskirchen
Die Leipziger Volkszeitung schreibt über das Traumpaar der Leipziger...

Kommentare zum Beitrag

Edgar Reinhardt
131
Edgar Reinhardt aus Lich schrieb am 01.11.2012 um 14:35 Uhr
Allen, die keine Karten via Internet kaufen wollen, sei der "Thekenverkauf" im Haus der Begegnung sehr empfohlen! - Merken: 3.11. - 10 Uhr - Haus der Begegnung, Am Wingert 21, 35435 Wettenberg. - Außerdem gibt es Karten am Marktstand des Wettenberger Sammelsuriums beim Krofdorfer Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2012.
Edgar Reinhardt
131
Edgar Reinhardt aus Lich schrieb am 29.11.2012 um 22:32 Uhr
Aschenputtel: Mehr Karten im öffentlichen Verkauf – Für alle, die sich bisher mit dem Kartenkauf zurückgehalten haben: Für zwei Aschenputtel-Aufführungen des Wettenberger Sammelsuriums sind noch Karten in den ersten zwölf Reihen (und natürlich dahinter) zu bekommen, und zwar für Samstag, den 8. Dezember, 10 Uhr und für Freitag, den 14. Dezember, 15 Uhr. – Für alle anderen Aufführungen gibt es noch Karten der 3. Kategorie.
Alle Karten können im Online-Kartenshop rund um die Uhr bestellt oder am Stand des Wettenberger Sammelsuriums beim Krofdorfer Weihnachtsmarkt am 2. Dezember direkt gekauft werden. Wer lieber anrufen möchte, wählt die 0171 / 8 15 68 64 (Kartentelefon).
http://www.karten-wettenberger-sammelsurium.de
info@wettenberger-sammelsurium.de
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edgar Reinhardt

von:  Edgar Reinhardt

offline
Interessensgebiet: Lich
Edgar Reinhardt
131
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Hund - eine goetheatralische Komödie in 2 Akten
Am Sonntag, den 17.11., wird zum letzten Mal die Komödie "Der Hund"...
WESENTLICHES - Tierportraits von Tanja Ludwig
Vernissage am 29.10. in der Kinokneipe Statt Gießen in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.