Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

NAK-Kirchengemeinde feierte Jubiläum

Wettenberg | Mit einem Festgottesdienst am Sonntagvormittag, 12.08.2012 beging die Neuapostolische Kirchengemeinde Wettenberg-Wißmar ihr 60-jähriges Kirchenjubiläm.

Bezirksältester Prof. Dr. Jörg Meyle begrüßte die Gemeindemitglieder sowie die zahlreich erschienenen Gäste und legte dem Gottesdienst ein Bibelwort aus Lukas 18,8 "Ich sage euch: Er wird ihnen Recht schaffen in Kürze. Doch wenn des Menschensohn kommen wird, meinst du, er werde Glauben finden auf Erden?" zugrunde.

Der Bezirksältester wies auf einige Personen hin, die in den vergangenen 60 Jahren Anteil am Aufbau und der Entwicklung der Gemeinde hatten. Der Gottesdienst wurde durch musikalische Beiträge eines kleinen Kinderchores, des gemischten Chores und einem Violinen-Orgel-Duo umrahmt.

Im Anschluss an den Gottesdienst war die versammelte Gemeinde zum Gemeindefest auf dem Kirchengelände eingeladen, wo die Möglichkeit bestand, miteinander über das Erlebte zu sprechen und Erinnerungen auszutauschen.

 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans-Jürgen Honig

von:  Hans-Jürgen Honig

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
10
Nachricht senden

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.