Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Rugby Schnupperstunde für die Kinder der Kita Finkenweg

Wettenberg | 14 Kinder der Kita Finkenweg durften am Freitag in die Sportart Rugby hineinschnuppern. Zusammen mit den Erzieherinnen Frau Eyring und Frau Schwarz kamen die Mädchen und Jungen zwischen drei und sechs Jahren zum Sportplatz Seeküppel, wo Jens Hausner, Trainer der Männermannschaft und der Krabbelgruppe des TSV Krofdorf-Gleiberg sie zu einem spielerischen Einstieg in die faszinierende Sportart mit dem ovalen Ball erwartete. Nach Aufwärmspielen wie „Eselsschwänzchen ziehen“ und einem Rugbyparcours konnten die Kinder am Ende schon ein richtiges „Tag-Rugby“-Spiel spielen, eine körperlose Variante des Rugbyspiels für Kinder, bei dem die Spieler an Stelle des Tacklings Bändchen (engl. „tag“) vom Klettgürtel des Gegners abziehen müssen, um ihn zu stoppen. Tag-Rugby bietet der TSV immer montags und mittwochs von 16.30 – 17.30 Uhr für Kinder unter acht Jahren an. Weitere Infos zum Rugbyangebot des TSV Krofdorf-Gleiberg unter www.rugby-kelten.de.

 
 
Ostereiernest mitten im August!
Ostereiernest mitten im... 
 
"Zeug' mal deinen Mundschutz, Oscar"
"Zeug' mal deinen... 
Kleinster Rugby-Kelte in voller Montur!
Kleinster Rugby-Kelte in... 

Mehr über

Wettenberg (282)Sport (828)Rugby (185)Hessen (420)Gießen (2124)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ansprache des Trainers
Saisonrückblick des Gießener Rugbyvereins
An die vergangene Spielzeit werden sich Spieler und Freunde des...
Opfer im Bürgerpark
Vandalen und Berserker erobern den Bürgerpark
Ganz gelungen ist es ihnen zwar nicht, aber was sie aus vielleicht...
Haus der Senioren, Grünberg
Altenpflegekräfte gesucht - der Kampf um Pflegekräfte auf dem Land
Der hessische Pflegemonitor 2015 zeigt es deutlich: Das Angebot an...
Verdrehte Welt in Gießen
Carlos Perón – Musiker, Produzent, Genius – Gründer der weltbekannten...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jens Hausner

von:  Jens Hausner

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Jens Hausner
545
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erstes Frauentraining bei den Rugby Kelten
Was macht ein Kelte montags und mittwochs bei Kälte? – Was er immer...
Zum ganz großen Wurf fehlte nur noch der Titel
Jakob Seifert, Rugby Kelte vom TSV Krofdorf-Gleiberg, lächelt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.