Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Alpenvorland oder was?

von Werner Lotzam 02.07.2012619 mal gelesen2 Kommentare
Wettenberg | Einen interessanten Anblick gab es am Sonntag Abend, 1. Juli 2012 über Launsbach und Gießen. Man fühlte sich ins Alpenvorland versetzt bei der doch sehr ungewöhnlichen Wolkenbildung. Der fast volle Mond ist dabei Nebensache.

 
1
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.362
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 02.07.2012 um 14:16 Uhr
Sehr gut gesehen. Klasse!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Lotz

von:  Werner Lotz

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Werner Lotz
650
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wieder Osterbrunnen in Launsbach
Ein kleines Jubiläum beging dieser Tage die Launsbacher Heimatstube....
Luise Bröckl (li.) und Ingrid Hofmann ehren Christel Ranft (Mitte)
Sehr guter Besuch der Jahreshauptversammlung der Launsbacher Heimatstube
19 von insgesamt 55 Mitgliedern der Launsbacher Heimatstube konnten...

Weitere Beiträge aus der Region

Flohmarkt-Event von Kindern für Kinder mit dem Wettenberger Spielmobil
Am Freitag, 05.05.2017 findet der erste Flohmarkttermin 2017 von...
Herr Petermann und seine Frau - Oma lässt grüßen
Herr Petermann und seine Frau - Oma lässt grüßen
Eine Lesung mit Musik mit Jacqueline und Peter Herrmann Herr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.